Wenn Worte reden…

Bild: Anja Groß

Bild: Anja Groß

Eines unse­rer mäch­tigs­ten Instru­mente tra­gen wir immer bei uns: die Stimme. Unter Lei­tung des aus­ge­bil­de­ten Schau­spie­lers Ste­fan Rie­ger bie­tet die Uni Erlan­gen den Stu­die­ren­den daher jedes Semes­ter zahl­rei­che Kurse an, um mit dem Instru­ment Stimme rich­tig auf­spie­len zu kön­nen. Ver­gan­gene Woche zeig­ten einige der Teil­neh­mer ihr stimm­li­ches Kön­nen in der Erlan­ger Oran­ge­rie. Wei­ter­le­sen

Diese Woche läuft an…

Bild:

Bild: Welt­kino, Squa­reOne, Prokino

Die Doku­men­ta­tion See­feuer beglei­tet ein Jahr lang das All­tags­le­ben auf Lam­pe­dusa, der Insel, die zum Ziel unzäh­li­ger Flücht­linge wurde. In Zeit für Legen­den bringt ein schwar­zer Leicht­ath­let bei den Olym­pi­schen Spiele 1936 die ras­sis­ti­sche Ideo­lo­gie des Gast­ge­ber­lan­des durch­ein­an­der. Und Wie­ner Dog beglei­tet einen New Yor­ker Dackel auf der Suche nach einem neuen Herr­chen.
Wei­ter­le­sen

Furzhumor und Träume im Glas

Bild

Sophie (Ruby Barn­hill) auf Traum­jagd
Bild: Con­stan­tin Film

Hollywood-Märchenonkel Ste­ven Spiel­berg ver­sucht sich an einem Werk des Meis­ters des bri­ti­schen Humors Roald Dahl. Kann das gut gehen? Nicht wirk­lich. Sehens­wert ist BFG — Big Fri­endly Giant trotz­dem. Wei­ter­le­sen

Donald Trumps Sommernachtstraum

20160715_203249

Die Schau­spie­ler kom­men dem Publi­kum nahe. Bild: Patri­cia Achter.

Shake­speare hat seine Komö­die Ein Som­mer­nachts­traum mit einer guten Por­tion Humor gewürzt. Aus die­ser Vor­lage hat die Draußen-Theater Com­pa­gnie Die Alleee! eine Insze­nie­rung gemacht, die mit eige­nen humor­vol­len Ideen durch­zo­gen ist. Die stu­den­ti­schen Schau­spie­ler und die Lei­ter Jan-Felix Chu­dar­ski und Andra-Maria Jebe­lean haben sicht­lich Spaß an dem Pro­jekt.
Wei­ter­le­sen

Der Dachdecker von Birkenau

Bild: der-dachdecker-von-birkenau.de

Bild: der-dachdecker-von-birkenau.de

»Der Dach­de­cker von Bir­kenau« war in vie­len Län­dern zu Gast – auf bereits über 50 Ver­an­stal­tun­gen in der gan­zen Welt zeigte der Fil­me­ma­cher Johan­nes Kuhn sei­nen Doku­men­tar­film über den Holo­caust­über­le­ben­den Mor­de­chai Chie­cha­no­wer. Am 06. Juli 2016 machte der Regis­seur im Jugend­zen­trum Erlan­gen, bes­ser bekannt als JUZ, Halt und stand dem Publi­kum Rede und Ant­wort. Wei­ter­le­sen

Diese Woche läuft an…

Bild: polyband, Neue Visionen, Constantin Film

Bild: poly­band, Neue Visio­nen, Con­stan­tin Film

In den Fil­men der Woche wer­den drei ris­kante Pläne aus­ge­heckt. Bol­schoi Baby­lon erzählt von einem Ballett-Tänzer, der sei­nen Chef aus dem Weg räu­men will. In Früh­stück bei Mon­sieur Henri ver­sucht ein Rent­ner die Bezie­hung sei­nes Soh­nes zu zer­stö­ren. Und in BFG — Big Fri­endly Giant muss men­schen­fres­sen­den Rie­sen das Hand­werk gelegt wer­den.
Wei­ter­le­sen

Zuckerbrot und Peitsche – buchstäblich

MKN-no-pain-no-game-ButtonTrap-Borderline-Experience-Maschine-2015-JPG

Bild: Mile Cind­ric / Muse­ums­stif­tung Post und Telekommunikation

„No pain no game“ heißt die inter­ak­tive Aus­stel­lung, die bis zum 25. Sep­tem­ber im Museum für Kom­mu­ni­ka­tion Nürn­berg zu sehen ist. Wenn „Schmerz“ und „inter­ak­tiv“ in einem Satz vor­kom­men, klingt das abschre­ckend. Erlebt man dort die Schmer­zen eines Ego-Shooters am eige­nen Leib? Will man in diese Aus­stel­lung wirk­lich gehen?
Wei­ter­le­sen

The Neon Demon

Bild: The Neon Demon by indiewire.com

Bild: The Neon Demon by indiewire.com

Die 16-jährige Jesse (Elle Fan­ning) plant in der Mode­welt Fuß zu fas­sen. Um die­ses Ziel zu ver­wirk­li­chen zieht es das junge Mäd­chen in die Metro­pole Los Ange­les, die Stadt in der Träume wahr wer­den kön­nen. Wei­ter­le­sen

Diese Woche läuft an…

atomic-falafel-mit-alexander-fehling-und-mali-levi Kopie

Bild: movie­net, NFP, Alamode

In den Fil­men der Woche begeg­nen uns drei unge­wöhn­li­che Teams. Die israe­li­sche Falafel-Verkäuferin Mimi ver­liebt sich in Ato­mic Fala­fel in einen deut­schen Ato­min­spek­tor. In Toni Erd­mann gibt sich ein ein­sa­mer Rent­ner als Coach aus. — Und in Unter­wegs mit Jac­que­line reist ein alge­ri­scher Bauer mit sei­ner Lieb­lings­kuh durch Frank­reich.
Wei­ter­le­sen

Trauerarbeit mit Snackautomat

Bild:

Davis (Jake Gyl­len­haal) tanzt aus der Reihe Bild: Fox

Mit Demo­li­tion — Lie­ben und Leben schickt Regis­seur Jean-Marc Val­lée Jake Gyl­len­haal in eine selbst­zer­stö­re­ri­sche Abwärts­spi­rale. Nach­dem er nach­ein­an­der seine Frau, sei­nen Job und sein Haus ver­liert deu­ten alle Zei­chen auf ein warm­her­zi­ges Selbst­fin­dungs­drama — doch der Regis­seur wählt einen ande­ren Weg. Zum Glück.
Wei­ter­le­sen