„Things Between“ – Wehmut und Glühwürmchen

Emotionaler Indie aus Nürnberg, nun bald auf Vinyl. Bild: ©Hicktown Records

Ruhigere Melodien und einiges zum Nachdenken- das erste Album der Nürnberger Band „The Air We Breathe“ lockt mit einer angenehmen Stimmung für die kalte Jahreszeit. Für Langspielenthusiasten erscheint die emotionale Indie Platte „Things Between“ am 7.12. auf Vinyl. Auf CD und Streamingplattformen ist sie bereits im Mai diesen Jahres erschienen.

Weiterlesen

Kollegah – Der Boss im Interview

Kollegah im Interview mit dem Reflexmagazin.
Bild: Nicolas Riedl.

Kollegah ist ein Mann der Superlative. Er besitzt unzählige Gold- und Platinplatten, Auszeichnungen und hat sich ein riesiges Business, auch abseits der Musik, aufgebaut. Seine Musik dominiert die Charts und er kann sich einer treuen Fanbase glücklich schätzen. Nicht umsonst wird er auch King, Imperator oder Boss genannt. Beim Interview trafen wir aber, auch entgegen der Behauptungen so mancher Mainstream-Presse, keinen abgehoben Proll an. Viel mehr lernten wir einen sympathischen Rapper kennen, welcher sich ausgiebig Zeit nahm, um über seine aktuellen musikalischen Projekte, seine Herangehensweise an neue Songs und über seine Erfahrungen in den Ghettos Amerikas zu reden. Weiterlesen

The World of Hans Zimmer – A Symphonic Celebration

Bild: Semmel Concerts

Tolle neue Arrangements bekannter Filmmusiken, ein eingespieltes Orchester mit Mini-Chor, überzeugende Solisten und LED-Projektionen, ein zurecht gefeierter Komponist und ein teilweise schrecklich respektloses Publikum – all das war die perfekt inszenierte Show The World of Hans Zimmer – A Symphonic Celebration in der Arena Nürnberger Versicherung. Weiterlesen

Lasset die Spiele beginnen! Ratcon 2018

Limburg an der Lahn als Pilgerort für Rollenspieler. Foto: Monika Himmelsbach

Die Hausmesse des Rollenspielverlages Ulisses fand dieses Jahr vom 10.-12. August in der Stadthalle in Limburg an der Lahn statt. Mit in der Szene bekannten Spielen wie „Das Schwarze Auge“ ist die Ratcon ein Muss für Rollenspieler- oder?
Ein Erlebnisbericht. Weiterlesen

Unsere Erde im Tiergarten – Sommernachtfilmfestival Teil 3

Sommernachtfilmfestival 2018 im Tiergarten Nürnberg. Bild: Nicole Geier

Der Tiergarten Nürnberg gehört zu den beliebtesten Location des Sommernachtfilmfestivals jedes Jahr, weshalb die Tickets immer schnell vergriffen sind. Schnell sein lohnt sich also. Nachfolgend berichten wir über unseren Besuch dort, nachdem wir schon im Pellerhaus und an der Bleiche gewesen sind.

Weiterlesen

Der Fall an der Bleiche – Sommernachtfilmfestival Teil 2

Sommernachtfilmfestival 2018 an der Bleiche in Erlangen.

Das Sommernachtfilmfestival ist bei den diesjährigen Temperaturen beliebter denn je, wie auch die Besucherzahlen bestätigen. So nahmen in der vergangenen Woche an einem Abend an sechs verschiedenen Locations insgesamt um die 3000 Personen zeitgleich das Angebot wahr. Nachdem wir letzten Montag Wind River im Pellerhaus in Nürnberg gesehen haben, berichten wir heute über den Film Mord im Orient-Express, der an der Bleiche in Erlangen gezeigt wurde.

Weiterlesen

Eine Eiswüste in lauer Sommerbrise – Sommernachtfilmfestival Teil 1

Lauwarme Nächte, gelungene Filme und ungewöhnliche Locations – das ist die perfekte Zutatenkombination des Mobilen Kino e.V., um allen, die nicht oder noch nicht in den Urlaub geflogen sind, den Sommer zu bereichern. Deshalb berichten wir in den nächsten Wochen von unterschiedlichen Veranstaltungsorten, damit ihr euch einen Überblick über die Auswahl verschaffen könnt. Weiterlesen

Tausendschön!

Wir feiern unseren 1000. Beitrag! Bild: Elias Schaub

Wir möchten uns bedanken und sagen Tausendschön! Denn wir sind beim tausendsten Beitrag angekommen. Der erste Beitrag auf unserem Blog ist zwischenzeitlich acht Jahre her. Sehr viele fleißige und aufgeweckte Redakteure, Fotografen, Verlage, Veranstalter, Autoren, Lehrende und Lernende haben dazu beigetragen dass wir wachsen und uns entfalten konnten und ein Ende ist nicht in Sicht.

Weiterlesen

Juicy Beats Festival – Eine prallgefüllte Wundertüte im Herzen Dortmunds

Bild: Elias Schaub

Eine lange Stecke von 450 Kilometern, die von Erlangen nach Dortmund vor uns liegen. Und trotz der fürs Wochenende prognostizierten Temperaturen von über 30 Grad, könnte die Laune nicht besser sein. Denn das Juicy Beats Festival steht mal wieder an. Ob unsere hohe Erwartungen nach dem ersten Besuch vom Vorjahr erfüllt werden konnten, erfahrt ihr im Folgenden. Weiterlesen

Open Beatz – 10 Gründe euer Herz für das Festival zu öffnen Teil 2

Bild: Dominik Unbehaun

Das Open Beatz Festival, welches jährlich in der Nähe von Herzogenaurach stattfindet, ist das größte Openair-Festival für elektronische Musik in Süddeutschland. Grund genug für mich, dem Ganzen mal einen Besuch abzustatten. Und ich, als eingefleischter Hip Hop Fan, habe dieses Festival schnell in mein Herz geschlossen. Deshalb werde ich euch nun 10 Gründe nennen dies auch zu tun, falls ihr das nicht schon längst getan habt. Hier sind nun weiter fünf. Weiterlesen