Laserblick und Superfürze

South Park wartet auf einen neuen Helden
Bild: Ubisoft

Superkräfte, Krebsmenschen und eine große Verschwörung – in The Fractured But Whole, dem zweiten South Park-Videospiel ist wieder einiges los im beschaulichen Bergstädtchen. Zum Glück finden die South Park-Macher zwischen unzähligen Insiderwitzen und Anspielungen  auch noch Zeit eine kurzweilige Geschichte zu erzählen.
Weiterlesen

„… und denken Sie bitte nach dem Konzert daran, Ihr Handy wieder einzuschalten!“

Bild: Sebastian Schroth

Filmmusik hautnah: Das Klassik Radio Pops Orchestra und der Dirigent Nic Raine präsentierten am 8.12.2017 im Kongress am Park in Augsburg die schönsten Filmmusik-Soundtracks aus Hollywood. Nachdem das Orchester in den vergangenen Wochen bereits in etlichen anderen Städten in ganz Deutschland aufgetreten ist, war dies das letzte Konzert der diesjährigen Konzertreihe „Klassik Radio Live in Concert 2017“. Durch den Abend führten die Moderatoren Thomas Ohrner und Svenja Sellnow. Weiterlesen

Internationaler Tag der Migranten

Die Teilnehmer zusammen mit den Workshopleitern Frau Bender und Herr Abboud
Foto: Sina Schröder

Kaum ein anderes Thema beschäftigt derzeit den politischen wie auch den öffentlichen Diskurs so intensiv wie die Migrationsdebatte. Anlässlich des internationalen Tages der Migranten am 18. Dezember veranstaltete das Kulturamt der Stadt Erlangen in Kooperation mit der islamischen Gemeinde einen Schreibworkshop für junge Geflüchtete. Anschließend wurden die entstandenen Texte präsentiert und vorgetragen.

Weiterlesen

Einmal Jenseits und zurück

Stirbt für die Forschung: Courtney (Ellen Page) Bild: Sony

Im Reboot des 1990er-Kultfilms schickt Verblendung-Regisseur Niels Arden Oplev Ellen Page als übereifrige Medizinstudentin für einen Kurzbesuch ins Jenseits. Nach einem atmosphärischen Anfang verstrickt sich sein Flatliners dabei leider immer mehr in billige Horror-Klischees. Übrig bleibt ein Film, der weder Sci-Fi-Thriller-Fans noch Horror-Freunde umhauen dürfte. Weiterlesen

Krampus – Schaurig schöne Weihnachten

Unsere Konsumgesellschaft freut sich, denn wir befinden uns mitten in der Vorweihnachtszeit und fokussieren uns auf die materiellen Dinge. Eine Entwicklung die auch der Film „Krampus“ aufgreift und daraus einen atmosphärischen Horrorfilm, mit auflockernden Gags und Gesellschaftskritik zaubert.

Weiterlesen

Weihnachtszauber in Rothenburg ob der Tauber

Der Rothenburger Weihnachtsmarkt.
Foto: Imane El Guennouni

Liebe Weihnachtsliebhaber, für Euch mag die Stimmung rund um Weihnachten nichts Neues sein. Für andere hingegen ist das Zauber pur. Erasmus-Studierende aus der ganzen weiten Welt mit den unterschiedlichsten religiösen, kulturellen und ethnischen Backgrounds tauchten am ersten Advent in eine für sie bisher unbekannte Sphäre: Ein Ausflug zum Rothenburger Reiterlesmarkt. Weiterlesen

Bots im Boot!

Unheimlich oder nicht – Bots und Conversational Interfaces gehören zu den gefragten Themen unserer Gegenwart. Bild: bytabo

Wenn Maschinen lernen mit Menschen direkt zu kommunizieren, was passiert dann? Also ohne irgendwelche Zwischenschritte, ohne Bildschirm, ohne Umwege. In dem Interview habe ich fünf Fragen an den Experten Christian Schieber von Bytabo gestellt, der sich regelmäßig mit Conversational (User) Interfaces und Bots beschäftigt, um seine Sicht der Dinge zu erfahren. 

Weiterlesen

Irie Révoltés – Interview zum Irievoir

Mal Élevé und Carlito von „Irie Révoltés“ im Interview mit dem Reflexmagazin
Bild: Luisa Baier

Am 23.11.2017 hieß es das letzte Mal „Allez“ in Erlangen, denn die Gruppe „Irie Révoltés“ gastierte aufgrund ihrer Abschiedstour in Erlangen. Doch anstatt nun betrübt zu sein, feierten die Mitglieder mitsamt ihren Fans ein gigantisches musikalisches Feuerwerk ab. Vorher trafen wir jedoch die beiden Sänger der Gruppe, „Mal Élevé“ und „Carlito“, zu einem Interview rund um zukünftige Projekte, musikalische Statements und warum wir alle Teil eines großen Wasserfalls sind. Weiterlesen

Fluchthintergrund – Türkei

Die Ausstellung im Juridicum
Bild: Imane El Guennouni

Am 8.11. fanden im Juridicum zwei interessante Vorträge zum Thema „Fluchtgründe von und die rechtliche Situation türkischer Asylsuchender“ mit anschließenden brisanten Diskussionsbeiträgen statt. Dies wurde im Rahmen der Fotoausstellung „Fluchtgeschichten aus der Türkei“, die im Juridicum besucht werden kann, veranstaltet. Weiterlesen

Letzte Chance: Ausstellung „Albert Speer in der Bundesrepublik. Vom Umgang mit deutscher Vergangenheit.“

Blick auf das Zentrum der Ausstellung mit einer Installation aus den Buchstaben SPEER. Bildnachweis: Museen der Stadt Nürnberg, Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände; Foto: Stefan Meyer, Architekturfotografie Nürnberg-Berlin

Blick in die Ausstellung Bildnachweis: Museen der Stadt Nürnberg, Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände. Foto: Stefan Meyer, Architekturfotografie Nürnberg-Berlin

Das Ende der Speer-Legende?
„…von den scheußlichen Sachen habe ich tatsächlich nichts gewusst.” – Albert Speer, Brief aus Spandau an Tochter Hilde, 1953, zitiert im Stern, 13. November 1966. Weiterlesen