Ulrike Draesner (ELINAS): Verhaltensforschung (Affen+Dark matter=Mensch?)+Vertreibung und Flucht (postgenerationelle Traumatisierung+emotionale Interaktionalität) = Gehirnarchitektur (multilogisches Erzählen+Biografien)

UlrikeDraesner_0001

© R.Freiburg

Das Erscheinungsbild der Überschrift ruft Assoziationen mit Jirgl-Romanen hervor. Das ist nicht unbedingt beabsichtigt, aber auch nicht völlig fehl am Platz: Es geht nämlich auch hier um Naturwissenschaften und Literatur und da liegen formelähnliche Konstruktionen à la Jirgl nahe. Aber schlüsseln wir die Formel doch einmal der Reihe nach auf. Weiterlesen