Nicht ganz der Killer dieser Kuchen

Am 20.02. kam Rashad Bradshaw alias Cakes Da Killa ins K4 Zentralcafé. Die Erwartungen waren recht hoch an den Star aus der queer rap-Szene. Der New Yorker MC, der als vielversprechender Nachwuchs im Genre gilt, war bereits zum zweiten Mal zu Gast in Nürnberg. Letztes Jahr konnte er in der DESI auf dem Radio-Z-Sommerfest mit seiner  Bühnenperformance überzeugen und für beste Stimmung sorgen. Weiterlesen