In einem Meer aus Langeweile, Selbstisolation und Hygienevorschriften

Die Wochenenden sind ausgebucht: Taubertal, Waldstock, Krach am Bach und Klangtherapie. Dazwischen noch ein paar einzelne Konzerte, Geburtstagsfeiern und zwei Hochzeiten. So warten diese Termine teils seit einem Jahr im Kalender, Monate vergehen und traurig steht da der Eintrag „Feierei Santi“ und sieht, wie der Tag vorbeigeht, ohne, dass irgendeine Feierei stattgefunden hat. Und obwohl der Sommer – zumindest im Kalender – bereits am Anfang des Jahres schon doppelt und dreifach ausgebucht war, quält uns seit Monaten die Langeweile.

Weiterlesen

Zu Ehren Václav Havels

Václav Havel. Quelle und Urheber: Wikipedia Commons/ Martin Kozák

Václav Havel im Jahre 2011. Quelle und Urheber: Wikipedia Commons/ Martin Kozák

Er war ein Gigant unter den Intellektuellen – Václav Havel, der 1936 in Prag geborene Schriftsteller, Publizist und Menschenrechtsaktivist, ein Regimekritiker des Sowjetsystems, der für einen Sozialismus mit menschlichem Antlitz stand und nach der Implosion der Sowjetunion und der Auflösung des Ostblocks, 1993-2003 Präsident der Tschechischen Republik war. Zu Ehren seines zweiten Todestages – er starb am 18. Dezember 2011 – zeigt KUNST UND DRAMA – das Institut für theatralische Formen am 17. Dezember 2013 in der Kofferfabrik in Fürth einmalig seine Vanek Trilogie.

Weiterlesen