Soundfest

Wie ein Wesen aus einem Moebius Comic steht sie da. Wo ihre Augen sein sollten, ist ein großer Klotz, wie eine VR-Brille. Sie bewegt sich geziert und jedes Mal, wenn sie den Kopf bewegt, ändert sich hinter ihr das das Bühnenbild ein wenig: Was sie sieht, wird in dreieckigen Projektionen auf der Rückwand sichtbar. Die seltsame Kreatur, sie ist eine jener genialen Schöpfungen, eigens für das Projekt Wrongkong Extended geboren – Ein Feldversuch in Sachen Popperformance. Zu sehen noch einmal heute ab 20 Uhr in der Tafelhalle. Weiterlesen