Gemetzel in der Glückstraße

P1030006Anstand als bloße Fassade, die nicht nur bröckelt, sondern einstürzt – Yasmina Rezas Der Gott des Gemetzels scheint nicht ausschließlich an die Pariser Bourgeoisie gebunden. Und so ist es plausibel, dass das AMVi-Theater bei seiner Premiere des Stücks vergangenen Freitag im Saal der AMV Fridericiana in der Glückstraße die Handlung an einen anderen Ort verlegt: nach Erlangen.

Weiterlesen