Romeo, Julia und der Andere

Eyad

Zu zweit ist es am schönsten: Eyad und Naomi. Bild: NFP marketing & distribution

Er ist der Sohn eines arabischen Erntehelfers, sie die Tochter privilegierter Juden. Regisseur Eran Riklis erzählt in Mein Herz tanzt eine so unwahrscheinliche wie fesselnde Liebesgeschichte – und zeichnet ganz nebenbei ein eindrucksvolles Bild des Nahostkonflikts. Bis er mitten im Film über sein eigenes Skript stolpert. Weiterlesen