„eine rast in kollabiertem gelände“

Lesung mit Monika Rinck im Café Lorleberg

Lesung vom Poetikkolleg der FAU

Lesung vom Poetikkolleg der FAU mit der Autorin Monika Rinck

Wer mehr Lyrik in seinem Alltag braucht, ist herzlich eingeladen zur Lesung mit der Autorin Monika Rinck. Sie schreibt reflektierte, beinahe abgeklärte Gedichte, die man öfter lesen muss, um dahinter einen Sinn zu erkennen. Doch einfach wäre ja langweilig, gerade in der Lyrik. Wer den Zusammenhang zwischen Quitten, Quallen und Abschied erklärt bekommen möchte, und Spaß hat, sich der Deutung von ihren Texten detektivisch zu nähern, der kommt am besten am 25.06.2011 ins Café Lorleberg.

Kostproben ihrer Gedichte gibt es hier.