Morgen läuft an…

Foto: Studiocanal

 

In seinem neuen Film Big Eyes bringt uns Tim Burton die wahre Geschichte der Margaret Kaene (Amy Adams), einer amerikanischen Künstlerin der 60er Jahre, näher. Judgement – Grenze der Hoffnung erzählt die Geschichte Mitios (Assen Blatechk), der durch Flüchtlingsschmuggel die Existenz seiner Familie retten möchte.

 

 

Big Eyes

In den 1960ern erlangen die Kitsch-Porträts der Malerin Margaret Kaene unglaublichen Ruhm. Sie zeigen Kinder mit großen traurigen Kulleraugen, die zum Markenzeichen Margarets werden. Doch ihr Ehemann Walter (Christoph Waltz) gibt sich im entscheidenden Moment selbst für den Urheber dieser Werke aus, so dass seine Frau dazu gezwungen ist, diese Lüge aufrecht zu erhalten – sogar der eigenen Tochter gegenüber. Aber Margaret beschließt, das nicht auf sich sitzen zu lassen. Es kommt zur Scheidung.

BIG EYES (Studiocanal) läuft ab dem 23.04. im Casablanca in Nürnberg, im Babylon-Kino in Fürth und in den Manhattan-Kinos in Erlangen (Dauer ca. 107 Minuten).

Judgement – Grenze der Hoffnung

Foto: Farbfilm Verleih

Mitio (Assen Blatechk) lebt mit seinem 18-jährigen Sohn Vasko (Ovanes Torosian) in einer kleinen Stadt an der bulgarisch-türkischen Grenze. Zwischen den beiden herrscht ein angespanntes Verhältnis, das durch den Tod Vaskos Mutter noch verstärkt wurde. Als Mitio eines Tages plötzlich seinen Job als Milchfahrer verliert, sieht er keinen anderen Ausweg als einen fragwürdigen Job eines ehemaligen Armee-Captains (Miki Manojlovic) anzunehmen, der ihm aus seiner misslichen Lage retten soll. Der Auftrag lautet, syrische Flüchtlinge über die türkische Grenze zu schmuggeln. Dabei geht er nicht nur ein unglaublich hohes Risiko ein, erwischt zu werden, sondern wird auch immer wieder mit Erinnerungen an seinen Militärdienst konfrontiert, die er seitdem zu verdrängen versucht.

 

JUDGEMENT – GRENZE DER HOFFNUNG (Farbfilm Verleih) startet am 24.04 im Babylon-Kino in Fürth (Dauer ca. 113 Minuten).

Nicole Skubich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert