eine rast in kollabiertem gelände“

Lesung mit Moni­ka Rinck im Café Lor­le­berg

Lesung vom Poetikkolleg der FAU

Lesung vom Poe­tik­kol­leg der FAU mit der Autorin Moni­ka Rinck

Wer mehr Lyrik in sei­nem All­tag braucht, ist herz­lich ein­ge­la­den zur Lesung mit der Autorin Moni­ka Rinck. Sie schreibt reflek­tier­te, bei­na­he abge­klär­te Gedich­te, die man öfter lesen muss, um dahin­ter einen Sinn zu erken­nen. Doch ein­fach wäre ja lang­wei­lig, gera­de in der Lyrik. Wer den Zusam­men­hang zwi­schen Quit­ten, Qual­len und Abschied erklärt bekom­men möch­te, und Spaß hat, sich der Deu­tung von ihren Tex­ten detek­ti­visch zu nähern, der kommt am bes­ten am 25.06.2011 ins Café Lor­le­berg.

Kost­pro­ben ihrer Gedich­te gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.