Wir sind dieses Elend“

Cover zu "Iman" von Ryad-Assani-Razaki (Quelle: Wagenbach Verlag).

Cover zu Iman von Ryad-Assa­ni-Raza­ki (Quel­le: Wagen­bach Ver­lag).

Die End­buch­sta­ben der Kapi­tel­ti­tel erge­ben sum­miert die Voka­bel Immi­gra­ti­on; und die Flucht vor Elend, Unter­drü­ckung, Armut, Sexis­mus und Ras­sis­mus ist auch der domi­nan­te Topos von Ryad Assa­ni-Raza­kis kürz­lich auf Deutsch erschie­ne­nem Debüt­ro­man Iman. Glück und Erfolg kom­men dafür im Buch nahe­zu nicht vor.

Wei­ter­le­sen