Music(k): Sommerhits 2019

Bild: Hol­ger Hein

Ein Bild der letz­ten Wochen: Die Tem­pe­ra­tu­ren stei­gen, die Hül­len fal­len, die Frei­bä­der und Seen fül­len sich, wie die Bäu­che mit küh­len­dem Eis. Doch etwas fehlt. Die pas­sen­de musi­ka­li­sche Unter­ma­lung für die schöns­te Zeit des Jah­res. Panisch schaut ihr online nach dem dies­jäh­ri­gen Som­mer­songs­ar­ti­kel mei­ner Wenig­keit. Doch oh Schreck! Er ist nicht online! Kei­ne Angst, hier kommt — etwas ver­spä­tet — euer musi­ka­li­sches Son­nen­mit­tel, um euch nach drau­ßen zu bege­ben. Mit extra lan­ger Wir­kung! Wei­ter­le­sen

Juicy Beats Festival — Eine prallgefüllte Wundertüte im Herzen Dortmunds

Bild: Eli­as Schaub

Eine lan­ge Ste­cke von 450 Kilo­me­tern, die von Erlan­gen nach Dort­mund vor uns lie­gen. Und trotz der fürs Wochen­en­de pro­gnos­ti­zier­ten Tem­pe­ra­tu­ren von über 30 Grad, könn­te die Lau­ne nicht bes­ser sein. Denn das Jui­cy Beats Fes­ti­val steht mal wie­der an. Ob unse­re hohe Erwar­tun­gen nach dem ers­ten Besuch vom Vor­jahr erfüllt wer­den konn­ten, erfahrt ihr im Fol­gen­den. Wei­ter­le­sen

Ein wenig Geduld, bitte

cover_1811Es gibt Men­schen, die zuerst die letz­te Sei­te eines Buches lesen und dann ent­schei­den, ob sie es kau­fen. Ob das für den Roman War­ten auf Gian­ni. Eine Lie­bes­ge­schich­te in sie­ben Jah­ren von Susan­ne Scholl emp­feh­lens­wert wäre? Auf kei­nen Fall, dann wäre der rie­si­ge Über­ra­schungs­ef­fekt dahin. Das Ende wird hier des­halb nicht ver­ra­ten. Nur die ers­ten, sagen wir mal, 200 Sei­ten.
Wei­ter­le­sen

Nostalgisch in der Wellnessblase

Trübe Aussichten für Fred (Michael Caine) Bild: Central Film

Trü­be Aus­sich­ten für Fred (Micha­el Cai­ne) Bild: Cen­tral Film

Regis­seur Pao­lo Sor­ren­ti­no schickt Micha­el Cai­ne und Har­vey Kei­tel in ein male­ri­sches Alpen­ho­tel. Zwi­schen Mas­sa­gen und Gesund­heits­bä­dern dis­ku­tie­ren die bei­den als befreun­de­te Künst­ler eif­rig über das Leben im Alter. Die deut­schen Über­set­zer mach­ten aus Youth eine Ewi­ge Jugend und tref­fen damit ins Schwar­ze — der Film scheint bald kein Ende mehr zu neh­men. Wei­ter­le­sen