Hinter der Bühne — Ein Interview mit der Jungregisseurin Janina Schubert

14724093_339968696344722_1876999435_oEs ist an der Zeit, sich wie­der dem stu­den­ti­schen Bil­dungs­pro­gramm zu wid­men. Die lan­gen Semes­ter­fe­ri­en des Nichts-Tuns und die erdrü­cken­den Las­ten der Haus­ar­bei­ten, um die sich die meis­ten bis zur letz­ten Minu­te nicht küm­mern, nei­gen sich dem End­spurt zu.

Stu­den­ten, Dozen­ten und Mit­ar­bei­ter betre­ten die Uni­ver­si­täts­ge­bäu­de mit einer unaus­sprech­li­chen Moti­va­ti­on. Doch haben die ers­ten müden Gestal­ten in der Bis­marck­stra­ße bereits einen flüch­ti­gen Blick an die Wän­de ris­kiert? Falls noch nicht, dann soll­te Sie unbe­dingt ihren Tun­nel­blick erwei­tern, denn gro­ße Pla­ka­te mit einem zusam­men­ge­kau­er­ten jun­gen Mann und der gro­ßen Über­schrift Woy­zeck hän­gen in mehr­fa­cher Aus­füh­rung über die Flu­re der FAU ver­teilt! Wei­ter­le­sen

Frank, Björn und die Kekspistols in Unterachselbach

Wulla Wussa

Screen­shot der Web­site: www.wullawussa.de

Es ist das Groß­ereig­nis in Mit­tel­fran­ken schlecht­hin: Das WULLA WUS­SA-Fes­ti­val in Unter­ach­sel­bach. Auf der Wul­len­ber­ger Wie­se spie­len bekann­te Bands wie Sem­mel­hans & die Blau­mei­sen, die Keks­pis­tols oder auch die Hand­schuh­schnüff­ler. Noch nie davon gehört? Dann ändert sich das jetzt, denn es gibt eine doku­men­ta­ri­sche Web­se­rie über fünf Fes­ti­val­teil­neh­mer. Wer die Serie pro­du­ziert hat? Neun jun­ge Leu­te, die größ­ten­teils Thea­ter- und Medi­en­wis­sen­schaft in Erlan­gen stu­die­ren. Kann man sie ernst neh­men? Und wie! Den Beweis lie­fert Goog­le Maps, wenn man „Unter­ach­sel­bach“ ein­gibt: „Wir konn­ten Unter­ach­sel­bach nicht fin­den.“ Goog­le muss sich irren.
Wei­ter­le­sen

Das „Ex“ öffnet seine Pforten

10710431_770079949738552_1896569493021782225_o

Bild: Insti­tut für Thea­ter- und Medi­en­wis­sen­schaft

Du woll­test schon immer wis­sen, was Thea­ter- und Medi­en­wis­sen­schaft­ler eigent­lich machen? Ein­mal all die Pro­jek­te sehen, die hin­ter ver­schlos­se­nen Türen ent­ste­hen? Jetzt hast du die Gele­gen­heit dazu. Am Don­ners­tag, den 16. Okto­ber, um 17 Uhr öff­net das Insti­tut für Thea­ter- und Medi­en­wis­sen­schaft (ITM) sei­ne Türen. Das Expe­ri­men­tier­thea­ter hält eine gan­ze Rei­he von Über­ra­schun­gen bereit:

Wei­ter­le­sen