Diese Woche läuft an…

Bild:

Bild: movienet, Splendid Film, DCM Filmdistribution

Drei sehr verschiedene Menschen nehmen ihr Schicksal in die eigenen Hände. Die dänische Rentnerin Esther ist todkrank und gibt in Silent Heart – Mein Leben gehört mir ein letztes Familienfest – bevor sie sich mit einem Giftcocktail das Leben nehmen will. Wie werden Ehemann Poul und ihre Töchter auf Esthers Pläne reagieren?
Die junge Salima hat keine Lust auf ein Dorfleben im afghanischen Hinterland – viel lieber will sie eine berühmte Sängerin werden. Da kommt ihr Manager Richie gerade recht. Der sucht händeringend nach einer neuen Musikerin für eine Tournee vor US-Soldaten. In der neuen Bill Murray-Komödie Rock the Kasbah entwickelt sich eine Freundschaft zwischen dem ungleichen Duo.
Der Schweizer Junge Ursli bekommt beim jährlichen Frühjahrsumzug in seinem Dorf das kleinste Glöckchen zugeteilt. Als er von den anderen Kindern als Schellen-Ursli verspottet wird, fasst der Junge einen gefährlichen Plan: Er will sich eine größere Glocke holen – doch dafür muss er sich auf die verschneite Alm durchschlagen.

Weiterlesen

Jeder stirbt für sich allein

Cover zu Um uns die Toten von Bartholomäus Grill (Quelle: Siedler Verlag).

Cover zu Um uns die Toten von Bartholomäus Grill (Quelle: Siedler Verlag).

Der Tod lauert überall. Da verwundert es nicht, dass er auch ein universelles Thema ist. So könnte nahezu jede wissenschaftliche oder künstlerisch-kulturelle Disziplin den Tod in sein Ressort aufnehmen. Doch das alleine war nicht das interdisziplinäre Ziel des Journalisten Bartholomäus Grill. Sein Buch Um uns die Toten. Meine Begegnungen mit dem Sterben bringt den Leser zum Nachdenken über den Tod und den bietet dazu sowohl einen phänomenologischen als auch individuell-autobiographischen Umgang damit. Beides scheint sinnvoll zu sein, da doch keiner diesem Untersuchungsobjekt entfliehen kann.

Weiterlesen

Sterbehilfe für Nerds

Cover zu "Das unerhörte des Leben des Alex Woods" von Gavin Extence (Quelle und Urheber: Limes Verlag).

Cover zu Das unerhörte des Leben des Alex Woods von Gavin Extence (Quelle und Urheber: Limes Verlag).

Ein Meteor bricht durch ein Hausdach und trifft einen kleinen Jungen am Kopf. Der Junge, der überlebt, aber nach einer Komaphase an Epilepsie leidet, hilft später einem alten Mann beim Sterben. Denn vom Überleben und Sterben handelt der Roman Das unerhörte Leben des Alex Woods Oder: Warum das Universum keinen Plan hat, verfasst vom britischen Autor Gavin Extence.

Weiterlesen