Filmmusik in Nürnberg: Klassik Radio live in Concert 2018

Bild: Sebas­ti­an Schroth

Am 22.12.2018 bot das Klas­sik Radio Pops Orches­tra in der Meis­ter­sin­ger­hal­le wie­der ein­mal ein äußerst inter­es­san­tes und umfang­rei­ches Pro­gramm aus den schöns­ten Hol­ly­wood-Sound­tracks der letz­ten Jah­re: Star Wars, Die fabel­haf­te Welt der Amé­lie, The Crown, Love Actual­ly uvm. Die Musik allei­ne und die Begeis­te­rung des Publi­kums täu­schen aber lei­der nicht dar­über hin­weg, dass die­se Kon­zert­rei­he zu einer rie­si­gen Wer­be­ma­schi­ne­rie ver­kommt.

Wei­ter­le­sen

Ready Player One — Leinwandgewitter der Extraklasse

Wenn du noch nie etwas von einem Ata­ri gehört hast, mit Regis­seur­le­gen­den wie Ste­phen Spiel­berg oder Stan­ley Kubrick nichts anfan­gen kannst, und es für dich kei­nen Unter­schied zwi­schen Star Wars und Star Trek gibt, soll­test du um die­sen Film wahr­schein­lich einen Bogen machen. An alle die hier noch am Lesen sind: Kommt mit in eine Welt, die euer Nerd­herz höher las­sen schla­gen wird. Wei­ter­le­sen

Im Universum der moralischen Grautöne

Bild: FOX

Ed Mer­cer (Seth Mac­Far­la­ne, Mit­te) samt Crew Bild: FOX

Gro­ße The­men, mora­li­sche Dilem­ma und offe­ne Enden – Seth Mac­Far­la­ne gibt sich als frisch­ge­ba­cke­ner Raum­schiff-cap­tain uner­war­tet ernst­haft. Der Fami­ly Guy-Schöp­fer macht schnell klar, dass die Welt von The Orvil­le kei­nen Platz für sei­nen übli­chen Non­sens-Humor hat. Das mag man­chen Fan ärgern — der Serie tut es aber sehr gut und macht The Orvil­le zum Sci-Fi-Geheim­tipp des Jah­res. Wei­ter­le­sen