Unsere Erde im Tiergarten — Sommernachtfilmfestival Teil 3

Som­mer­nacht­film­fes­ti­val 2018 im Tier­gar­ten Nürn­berg. Bild: Nico­le Gei­er

Der Tier­gar­ten Nürn­berg gehört zu den belieb­tes­ten Loca­ti­on des Som­mer­nacht­film­fes­ti­vals jedes Jahr, wes­halb die Tickets immer schnell ver­grif­fen sind. Schnell sein lohnt sich also. Nach­fol­gend berich­ten wir über unse­ren Besuch dort, nach­dem wir schon im Pel­ler­haus und an der Blei­che gewe­sen sind.

Wei­ter­le­sen

Der Fall an der Bleiche — Sommernachtfilmfestival Teil 2

Som­mer­nacht­film­fes­ti­val 2018 an der Blei­che in Erlan­gen.

Das Som­mer­nacht­film­fes­ti­val ist bei den dies­jäh­ri­gen Tem­pe­ra­tu­ren belieb­ter denn je, wie auch die Besu­cher­zah­len bestä­ti­gen. So nah­men in der ver­gan­ge­nen Woche an einem Abend an sechs ver­schie­de­nen Loca­ti­ons ins­ge­samt um die 3000 Per­so­nen zeit­gleich das Ange­bot wahr. Nach­dem wir letz­ten Mon­tag Wind River im Pel­ler­haus in Nürn­berg gese­hen haben, berich­ten wir heu­te über den Film Mord im Ori­ent-Express, der an der Blei­che in Erlan­gen gezeigt wur­de.

Wei­ter­le­sen

Eine Eiswüste in lauer Sommerbrise — Sommernachtfilmfestival Teil 1

Lau­war­me Näch­te, gelun­ge­ne Fil­me und unge­wöhn­li­che Loca­ti­ons – das ist die per­fek­te Zuta­ten­kom­bi­na­ti­on des Mobi­len Kino e.V., um allen, die nicht oder noch nicht in den Urlaub geflo­gen sind, den Som­mer zu berei­chern. Des­halb berich­ten wir in den nächs­ten Wochen von unter­schied­li­chen Ver­an­stal­tungs­or­ten, damit ihr euch einen Über­blick über die Aus­wahl ver­schaf­fen könnt. Wei­ter­le­sen

Neues aus Niederkaltenkirchen

Bild: constantin-film.de

Bild: constantin-film.de

Eine gro­ße Lein­wand im Grü­nen und davor eine gut­ge­laun­te Men­schen­men­ge: Nein, von Fuß­ball ist (aus­nahms­wei­se) nicht die Rede. Das Som­mer­Nacht­Film­Fes­ti­val geht in die nächs­te Run­de. An der Blei­che in Erlan­gen wur­de im Rah­men des Pro­gramms die Vor­pre­mie­re von Schweins­kopf al den­te im Open-Air-Kino gezeigt. Wei­ter­le­sen