The Music of Game of Thrones – Live in Concert

Bild: Kul­tur­gip­fel Nürn­berg

Die fina­le Staf­fel der Erfolgs­se­rie Game of Thro­nes spal­te­te die Fan­ge­mein­de. Wäh­rend der Inhalt eher weni­ger über­zeug­te, war die düs­te­re und viel­schich­ti­ge Musik von Ramin Dja­wa­di stets ein Ohren­schmaus. Und eben die­se wur­de nun ver­gan­ge­nen Sams­tag in der Nürn­ber­ger Meis­ter­sin­ger­hal­le live von rund 100 Musi­kern zum Bes­ten gege­ben.

Wei­ter­le­sen

Diese Woche läuft an…

Bild

Bild: Pro­ki­no, War­ner Bros., Uni­ver­sal

Augen auf bei der Mit­be­woh­ner­wahl! Als ein Ehe­paar in den 1970ern eine Kom­mu­ne grün­det, ahnen die bei­den nicht wor­auf sie sich ein­las­sen. Zwi­schen den ver­schie­de­nen Bewoh­nern kommt es im däni­schen Dra­ma Die Kom­mu­ne immer wie­der zu Span­nun­gen. Als Ehe­mann Erik sich in eine jun­ge Stu­den­tin ver­liebt, droht die Gemein­schaft end­gül­tig zu zer­bre­chen.
Eve­l­eigh und  David haben zwar kei­ne Ehe­pro­ble­me, dafür bekom­men sie es im US-ame­ri­ka­ni­schen Visi­ons mit einem über­na­tür­li­chen Mit­be­woh­ner zu tun. Kaum sind die bei­den in ihrem neu­en Haus ange­kom­men, wird die schwan­ge­re Eve­l­eigh von Visio­nen einer geheim­nis­vol­len Gestalt heim­ge­sucht. Nach­for­schun­gen im nahen Dorf brin­gen ein düs­te­res Geheim­nis ans Licht.
Mul­ti­mil­lio­nä­rin Michel­le muss sich wäh­rend­des­sen zwi­schen Ver­bre­chern zurecht­fin­den. Wegen ille­ga­ler Geschäfts­prak­ti­ken lan­det die Unter­neh­me­rin im Gefäng­nis. In der US-ame­ri­ka­ni­schen Komö­die The Boss ver­sucht sie alles, um ihr ange­schla­ge­nes Image wie­der auf­zu­po­lie­ren. Wei­ter­le­sen