Die orgiastische Klimax des Jazz

Ginger Baker (Quelle: Wikimedia Commons/ Svickova).

Gin­ger Baker (Quel­le: Wiki­me­dia Commons/ Svick­o­va).

Gin­ger Baker – gibt´s den noch?“, fragt Udo Mar­tin, der Chef der Kof­fer­fa­brik, ver­schmitzt am Anfang des Abends, der wie das Publi­kum sei­ne Begeis­te­rung, dass solch eine Grö­ße des Jazz hier ein Kon­zert gibt, nicht ver­ber­gen kann. Denn ges­tern spiel­te dort Gin­ger Baker´s Jazz Con­fu­si­on.

Wei­ter­le­sen