Moderne Zeiten – In der Kunsthalle Würth

Kunsthalle Würth; Besucher (Foto: Uta Hoess)

Kunsthalle Würth; Besucher (Foto: Uta Hoess)

Die Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin soll saniert werden. Sehr gut!

Zum einen, weil das Bauwerk von Ludwig Mies van der Rohe wirklich schon in die Jahre gekommen ist. Zum anderen, weil dieser Renovierungsplan eine fabelhafte Idee hervorbrachte. Der Kunstbeirat der Kunsthalle Würth und die Angestellten ließen aus dieser Idee mit Begeisterung und trotz reichlichen Aufwandes Wirklichkeit werden. Im Frühjahr 2014 versandte die Nationalgalerie Berlin 200 Werke von 90 Künstlern nach Schwäbisch Hall. Dem Besucher der Kunsthalle Würth öffnet sich nun eine glänzende, beeindruckende Schatzkammer. Eine Sammlung der Superlative. Weiterlesen

Comic, Komik und Krieg

RZ_140516_A1_Plakate.indd

Internationaler Comic-Salon Erlangen

RATATATA … BOOM!

So ähnlich klingen die Vorbereitungen rund um die Heinrich-Lades-Halle in Erlangen – wenn man sie in Comic-Sprache übersetzen würde. Es fehlt natürlich noch die Zeichnung von schuftenden Festival-Helfern, die Zelte und Bänke aufbauen; die alles dafür tun, dass am nächsten Wochenende der 16. Internationale Comic-Salon Erlangen stattfinden kann. Weiterlesen