Keine Erinnerung, keine Antworten

Bild:

Sienna Brooks (Felicity Jones) und Robert Langdon (Tom Hanks) auf Sightseeing-Tour
Bild: Sony

In Inferno schickt Regisseur Ron Howard Professor Langdon mit akuter Amnesie in sein drittes Kino-Abenteuer. – Die wünscht sich der Zuschauer auch bald. Denn Howard macht aus dem komplexen Roman einen 08/15-Weltrettungs-Blockbuster mit Hollywood-Happyend.
Weiterlesen

Diese Woche läuft an…

Bild:

Bild: Prokino, DCM Filmdistribution, Universal

Drei Filme, drei Reisen ins Ungewisse. Mit 50 hat Familienvater Michels plötzlich genug vom bürgerlichen Leben mit Frau, Kindern und Beruf. In der französischen Komödie Nur fliegen ist schöner kauft er sich ein Kajak und beginnt eine Reise ins Ungewisse. Unterwegs macht er Bekanntschaften, die sein Leben für immer verändern.
Hundert Jahre zuvor reist ein ehemaliger Sklave nach Paris. Hier will er als Monsier Chocolat als erster schwarzer Clown in Frankreich den Durchbruch schaffen. Dabei muss er sich vor allem auf seinen Freund und Bühnenpartner Footit verlassen. Das Drama basiert auf der Lebensgeschichte des Clowns und Tänzers Rafael Padilla.
Im Amerika des 17. Jahrhunderts macht sich eine puritanische Bauernfamilie auf den Weg in ihre neue Heimat. Als sich unheimliche Vorfälle häufen ist schnell eine Schuldige gefunden: Die älteste Tochter soll eine Hexe sein. Der Horror-Film The Witch wirft einen Blick in ein düsteres Kapitel der amerikanischen Geschichte.
Weiterlesen