Bunny Rage – The Dark Bunny Rises

Foto: neutrum.org

Foto: neutrum.org

Nie­mand kaut sei­ne Karot­te so läs­sig wie Bugs Bun­ny (San­dra Kno­cke). Der März­ha­se (Juli­an Goso­litsch) ist mehr als ein biss­chen ver­rückt und das wei­ße Kanin­chen (Andre­as Pom­mer) hat ein Uhr­pro­blem. Ob der Dürer­ha­se schön ist, dar­über kann man strei­ten, aber Kunst ist er, und Kunst kann schön sein und damit könn­te der Dürer­ha­se auch ein schö­nes Dür­er­häs­chen (Romi­na Bach­ner) sein. Sie alle tref­fen in Bun­ny Rage, das die Stu­dio­büh­ne ver­gan­ge­nen Sonn­tag im Fran­ken­hof zeig­te, auf­ein­an­der – und zwar als Arbeits­kräf­te des Oster­ha­sen (Mat­thi­as Zol­litsch)… Wei­ter­le­sen

Mögen die Spiele beginnen!

Alev und Ada (Julia Hellberg, Anna Hampel, Andreas Pommer, Sandra Knocke, v.l.)

Alev und Ada (Julia Hell­berg, Anna Ham­pel, Andre­as Pom­mer, San­dra Kno­cke, v.l.)

Der ganz nor­ma­le Schul­wahn­sinn. Im Geschichts­kurs las­sen sich nur weni­ge Gehir­ne zum mit­den­ken bewe­gen, im Deutsch-LK behält eine Schü­le­rin das letz­te Wort und die Gedan­ken der Puber­tie­ren­den dre­hen sich weni­ger um den Schul­stoff als um ihre Hor­mo­ne und ihr Leben online, wäh­rend ihre Leh­rer mit pri­va­ten Pro­ble­men zu kämp­fen haben.

Wei­ter­le­sen