Rikas — Die Jungs mit dem Fanny Pack im Interview

Rikas“im Inter­view mit dem Reflex­ma­ga­zin.
Bild: Sebas­ti­an Schroth.

Rikas. Das ist eine sym­pa­thi­sche vier­köp­fi­ge Band aus dem Raum Stutt­gart, die auf musi­ka­li­scher Ebe­ne sowohl live, als auch im Stu­dio, über­zeu­gen kann. Auf ihrem Debut Album Show­time kann man sich von ihrem schöp­fe­ri­schen Kön­nen über­zeu­gen. Wir tra­fen Sascha und Sam, um mit ihnen über die aktu­el­le Plat­te, den Ein­fluss von Kanye West und det Bedeu­tung von Musik zu reden. Wei­ter­le­sen

Rendezvous mit Shakespeare und Michael Jackson

vlun_2zu1_v1-FB-950x425

Stu­dio­büh­ne: Viel Lärm um nichts.

Noch schnell ein paar Pirou­et­ten auf der Büh­ne gedreht und einen Song mit Gitar­ren­be­glei­tung geübt — die Stim­mung im Saal des Fran­ken­hofs ist gut. Die Gene­ral­pro­be steht an. Ein hal­bes Jahr haben etwa zwei Dut­zend Betei­lig­te auf die Auf­füh­run­gen von Shake­speares Viel Lärm um nichts hin­ge­ar­bei­tet. In den nächs­ten Tagen wird sich zei­gen, ob sich die Mühe der Stu­dio­büh­ne Erlan­gen gelohnt hat. Die Mühe, aus dem Klas­si­ker ein moder­nes Musi­cal zu machen.
Wei­ter­le­sen