Diese Woche läuft an…

bild

Bild: Ala­mo­de, Con­stan­tin, Fox

Drei Fil­me über Ver­lust­ängs­te: Der Land­arzt von Chaus­sy fürch­tet all sei­ne Pati­en­ten könn­ten zu einer jün­ge­ren Kol­le­gin über­lau­fen. Leucht­turm­wär­ter Tom und sei­ne Frau Isa­bel könn­ten in The Light Bet­ween Oce­ans ihre Adop­tiv­toch­ter ver­lie­ren. — Und die altern­de Edi­na kämpft in Abso­lute­ly Fabu­lous — Der Film ver­zwei­felt um ihren Ruf als Par­ty­girl.
Wei­ter­le­sen

Sin­fo­nie aus Blut und Nebel

40bc840a534642dd5228b2ffe7dbe70fac69445c.jpg__1920x1080_q85_crop_upscale

Schlacht­ge­mäl­de in schot­ti­schem Nebel     Bild: Stu­dio­Ca­nal

Anfang des 17. Jahr­hun­derts mach­te Shake­speare den his­to­ri­schen König Mac­beth zum Sinn­bild mensch­li­chen Schei­terns. Heu­te, 400 Jah­re und meh­re­re kino­tech­ni­sche Revo­lu­tio­nen spä­ter, kann sei­ne Geschich­te end­lich ange­mes­sen erzählt wer­den: Als zwei­stün­di­ger Monu­men­tal­film. Regis­seur Jus­tin Kur­zel unter­legt die klas­si­schen Ver­se mit atem­be­rau­ben­den Bil­dern und schafft ein zeit­lo­ses Meis­ter­werk. Das ist beson­ders sei­nem Haupt­dar­stel­ler zu ver­dan­ken. Wei­ter­le­sen

Diese Woche läuft an…

macbeth-2015-movie-poster-wallpapers-800x500

Bild: Con­cor­de Film, Stu­dio­Ca­nal, Cape­light Pic­tures

Eine ver­schro­be­ne Mil­lio­nä­rin will zum Opern­star auf­stei­gen ‒ trifft aber kei­nen Ton. Schließ­lich bekommt sie tat­säch­lich die Gele­gen­heit vor einem gro­ßen Publi­kum auf­zu­tre­ten. Madame Mar­gue­ri­te oder die Kunst der schie­fen Töne erzählt von einer selbst­er­nann­ten Diva, die alles ris­kiert um ihre Träu­me zu ver­wirk­li­chen. Gro­ße Ambi­tio­nen hat auch der schot­ti­sche Heer­füh­rer Mac­beth, aber statt der Gunst des Publi­kums will er gleich den Königs­thron erobern. Ange­sta­chelt von sei­ner macht­be­ses­se­nen Ehe­frau nimmt er es dabei mit einem Adels­ge­schlecht nach dem ande­ren auf. Die pom­pö­se Neu­in­sze­nie­rung ver­bin­det das klas­si­sche Dra­ma mit moder­ner Schlach­t­äs­the­tik und lockt vor allem mit ein­drucks­vol­len Bil­dern. Der spa­ni­sche Aben­teu­er­film Das Geheim­nis der Mur­mel­gang wen­det sich eher an ein jün­ge­res Publi­kum. In einem abge­le­ge­nen Inter­nat kommt eine Grup­pe von Schü­lern einer gro­ßen Ver­schwö­rung auf die Spur. Mit Hil­fe von geheim­nis­vol­len Mur­meln machen sie sich auf eine aben­teu­er­li­che Schatz­su­che.

Wei­ter­le­sen

Morgen läuft an…

Kodi Smit-McPhee und Michael Fassbender in Slow West © 2015 PROKINO Filmverleih GmbH

Kodi Smit-McPhee und Micha­el Fass­ben­der in Slow West © 2015 PROKINO Film­ver­leih GmbH

Trotz des berühm­ten Kino-Som­mer­lochs lau­fen die­se Woche in den Kinos in Erlan­gen, Fürth und Nürn­berg drei Spiel­fil­me an. Im nie­der­län­disch-deut­schen Dra­ma Die getäusch­te Frau erzählt Regis­seu­rin Sacha Polak die Geschich­te einer Frau, die durch einen Unfall ihren Part­ner ver­liert und anschlie­ßend fest­stel­len muss, dass die­ser ein Dop­pel­le­ben führ­te.
In der deutsch-pol­ni­schen Komö­die Worst Case Sce­n­a­rio dre­hen deut­sche und pol­ni­sche Schau­spie­ler einen Film-im-Film auf einem Cam­ping­platz und im unge­wöhn­li­chen Wes­tern Slow West dreht sich alles um den jun­gen Jay, der sei­ne gro­ße Lie­be im Ame­ri­ka des 19. Jahr­hun­derts sucht. Wei­ter­le­sen