Einer geht noch

Bild:

Kai (Moritz Bleib­treu, links) und Ste­fan (Lucas Gre­go­ro­wicz) hän­gen rum Bild: Wild Bunch

Vor 16 Jah­ren ent­wi­ckel­te sich Lamm­bock über­ra­schend zum Kult­film. Mit Lomm­bock knüpft Regis­seur und Dreh­buch­au­tor Chris­ti­an Zübert naht­los an sei­ne Pro­vinz-Kif­fer-Komö­die an. Nicht alle Gags zün­den und die Hand­lung ist eigent­lich nicht der Rede wert, doch ihm gelingt wor­an so vie­le Fort­set­zun­gen schei­tern: Ein Film, der es locker mit Teil 1 auf­neh­men kann — und auch ohne Dro­gen Spaß macht. Wei­ter­le­sen

Morgen läuft an…

Atlantic © Neue Visionen Filmverleih

Atlan­tic © Neue Visio­nen Film­ver­leih

Drei Spiel­fil­me lau­fen die­se Woche in den Kinos in Erlan­gen, Nürn­berg und Fürth an. Atlan­tic erzählt die Geschich­te des jun­gen Marok­ka­ners Fett­ah, der mit sei­nem Surf­brett den Atlan­tik über­que­ren will. Frei­statt the­ma­ti­siert die Bedin­gun­gen unter denen Kin­der und Jugend­li­che in den Wirt­schafts­wun­der­jah­ren in Hei­men unter­ge­bracht wur­den. Und Colin Firth stellt sich in sei­ner Rol­le in Die Lie­be sei­nes Lebens – The Rail­way Man sei­nem Pei­ni­ger. Wei­ter­le­sen