Diese Woche läuft an…

Bild:

Bild: Tiberius Film, Warner Brothers, splendid

Drei außergewöhnliche Beziehungen stehen in den Neustarts der Woche im Zentrum. In der französischen Romanze Liebe auf den ersten Schlag verliebt sich der lässige Arnaud in die verbissene Überlebensexpertin Madeleine – und findet sich unversehens in einem militärischen Trainingscamp wieder. Seine neue Freundin glaubt an einen demnächst bevorstehenden Weltuntergang und ist mehr an Kampf- als an Flirttechniken interessiert. Immerhin plant sie eine Karriere als Elitesoldatin. In Irrational Man, dem neuesten Werk von Regie-Altmeister Woody Allen, schwärmt eine junge Studentin für ihren verschlossenen Philosophieprofessor. Doch der ehemalige Entwicklungshelfer hat anderes im Kopf: Er hat genug von theoretischen Diskussionen über Gut und Böse und plant lieber ein praktisches Experiment zum Thema „gerechter Mord“. Um einer unbekannten Frau zu helfen, will er einen korrupten Richter töten. Die französische Komödie Mama gegen Papa – wer hier verliert, gewinnt handelt schließlich vom Ende einer Ehe. Beide Eltern wollen beruflich weiterkommen und versuchen alles, damit der jeweils andere das Sorgerecht bekommt. Mit immer perfideren Strategien machen sie ihren drei Kindern das Leben schwer. Weiterlesen

Morgen läuft an…

Die Halbbrüder Elias (Mads Mikkelsen) und Gregor (David Dencik)© Rolf Konow DCM

Die Halbbrüder Elias (Mads Mikkelsen) und Gregor (David Dencik)© Rolf Konow DCM

Liebe auf den ersten Schlag, eine überraschende und romantische Komödie aus Frankreich ist eine Liebesgeschichte. Oder eine Überlebensgeschichte. Oder beides.
Weniger romantisch gibt sich der österreichische Thriller Ich seh Ich seh, in dem zwei an der Identität ihrer Mutter zweifeln.
Außerdem können sich Fans des dänischen Films Adams Äpfel freuen. Zehn Jahre nach dem großen Erfolg sind das Team und Mads Mikkelsen für die groteske Komödie Men & Chicken wieder vereint. Weiterlesen