Das „Ex“ öffnet seine Pforten

10710431_770079949738552_1896569493021782225_o

Bild: Insti­tut für Thea­ter- und Medi­en­wis­sen­schaft

Du woll­test schon immer wis­sen, was Thea­ter- und Medi­en­wis­sen­schaft­ler eigent­lich machen? Ein­mal all die Pro­jek­te sehen, die hin­ter ver­schlos­se­nen Türen ent­ste­hen? Jetzt hast du die Gele­gen­heit dazu. Am Don­ners­tag, den 16. Okto­ber, um 17 Uhr öff­net das Insti­tut für Thea­ter- und Medi­en­wis­sen­schaft (ITM) sei­ne Türen. Das Expe­ri­men­tier­thea­ter hält eine gan­ze Rei­he von Über­ra­schun­gen bereit:

Wei­ter­le­sen

Von Drogen, Hühnern und Elektroschocks

10534055_10152201315982797_611075753427483031_n

Die Gewin­ner mit ihrem Film „Max und Mus­ter­mann“. Fotos: Anna Lena Bocz, Ina Will, Domi­nik Kili­an

 

Kön­nen Sie Auto fah­ren?“
„Nein.“
„Schwim­men?“
„Nein.“
„Wan­dern?“
„Nein.“
„Haben Sie PC-Kennt­nis­se?“
„Nein.“
Der Arzt run­zelt ungläu­big die Stirn. Schließ­lich erklärt er den jun­gen Mann für untaug­lich. Wie ver­rückt es bei der Mus­te­rung zum Wehr­dienst zuge­hen kann, zeigt der Gewin­n­er­film des 18. [ki’ta:so] Kurz­film­abends in den Lamm-Licht­spie­len. Wei­ter­le­sen