Neues aus dem Altersheim!

Die Altersheimbewohner auf einen Blick (c) Klaus Zinnecker

Die Alters­heim­be­woh­ner auf einen Blick © Klaus Zin­ne­cker

Schon mal von einem Alters­heim gehört, in dem eine Kuh, ein Wolf, eine Kat­ze und ein Spatz – alle­samt spre­chend – resi­die­ren? Nein? Dann kennt ihr wohl das Alters­heim „Zum Son­nen­schein“ nicht! Dort träu­men die schon etwas alters­schwa­chen Tie­re von einer Ber­lin­rei­se; sie sind schließ­lich die Ber­li­ner Stadt­mu­si­kan­ten. Wie, ihr kennt bloß die Bre­mer Stadt­mu­si­kan­ten? Na dann soll­tet ihr schnell auf „Wei­ter­le­sen“ kli­cken! Wei­ter­le­sen

Jetzt lebt der SCHON WIEDER!“

Die Elchjagd... (c) Jutta Missbach

Die Elch­jagd… © Jut­ta Miss­bach

Jaros­law Past will aber auch ein­fach nicht ster­ben – selbst im halb­to­ten Zustand ruft er noch Eli­zas Namen. Blut klebt am Kan­de­la­ber der Oma, Hirn ver­schmiert den Boden. Und genau jetzt ste­hen die Schwie­ger­el­tern in spe zur Ver­lo­bungs­fei­er vor der Tür; Kon­rad weiß doch auch ohne Lei­che im Schrank schon nicht, wie er beim pen­sio­nier­ten Gene­ral ali­as Romu­ald um die Hand sei­ner Toch­ter anhal­ten soll… Wei­ter­le­sen

Das Spiel im Spiel

Lies und Richard auf der Couch. Foto: Thomas Langer.

Lies und Richard auf der Couch. Foto: Tho­mas Lan­ger.

Wer heu­te am Valen­tins­tag etwas von zer­bro­che­nen Bezie­hun­gen hören möch­te, wird im Kul­tur­fo­rum Fürth fün­dig: Denn dort fei­er­te ges­tern Maria Goos´ Thea­ter­stück Der letz­te Vor­hang sei­ne Wie­der­auf­nah­me in den Spiel­plan des Für­ther Stadt­thea­ters, in der Insze­nie­rung des Inten­dan­ten Wer­ner Mül­ler.

Wei­ter­le­sen