Mesdames et Messieurs, bienvenue!

 

 

V.l.n.r.: Linda Petersen, Sandra Knocke, Robert Godea                              Bild: Studiobühne Erlangen e.V.

Bild: Stu­dio­büh­ne Erlan­gen e.V.

Es ist 1943 und wir befin­den uns in Frank­reich, wel­ches von den Nazis besetzt ist. Genau­er gesagt im Pari­ser Unter­grund.

So kann es nicht wei­ter­ge­hen. Es muss etwas getan wer­den!! So der Gedan­ke einer klei­nen bunt zusam­men­ge­wür­fel­ten Grup­pe von fünf Résis­tan­ce­lern, die beschlos­sen haben Gene­ral­oberst Wal­ter Hölt­zer zu töten, um ein Zei­chen zu set­zen. Beglei­ten wir sie doch bei ihrem Vor­ha­ben. Wer­den sie erfolg­reich sein oder schei­tern? Wei­ter­le­sen

Showdown in den Rocky Mountains

 

Bild: Alfred Packer

Bild: Alfred Packer

How­dy und herz­lich Will­kom­men zur aus­ver­kauf­ten Pre­mie­re von Can­ni­bal: The Musi­cal by Trey Par­ker in der Kel­ler­büh­ne des Baby­lon Kinos in Fürth. Unter der Regie von Anne Hoff­mann und Micha­el Hör­ner hat sich das Ensem­ble der Stu­dio­büh­ne e.V. des Stücks ange­nom­men und ein action­rei­ches und humo­ri­ges zwei­stün­di­ges Abend­spek­ta­kel dar­aus gemacht. Was dar­an so cool ist? Lest selbst.

Wei­ter­le­sen