Neues aus dem Altersheim!

Die Altersheimbewohner auf einen Blick (c) Klaus Zinnecker

Die Alters­heim­be­woh­ner auf einen Blick © Klaus Zin­ne­cker

Schon mal von einem Alters­heim gehört, in dem eine Kuh, ein Wolf, eine Kat­ze und ein Spatz – alle­samt spre­chend – resi­die­ren? Nein? Dann kennt ihr wohl das Alters­heim „Zum Son­nen­schein“ nicht! Dort träu­men die schon etwas alters­schwa­chen Tie­re von einer Ber­lin­rei­se; sie sind schließ­lich die Ber­li­ner Stadt­mu­si­kan­ten. Wie, ihr kennt bloß die Bre­mer Stadt­mu­si­kan­ten? Na dann soll­tet ihr schnell auf „Wei­ter­le­sen“ kli­cken! Wei­ter­le­sen

Die Liebe ist einfach!“

Baptiste und Garance in ihrem ganz eigenen Drama (c) Jürgen Weller

Bap­tis­te und Garan­ce in ihrem ganz eige­nen Dra­ma © Jür­gen Wel­ler

Paris, 1827; es tobt das Leben der Stra­ßen­künst­ler und Gauk­ler. Da gibt es den selbst­be­wuss­ten Frédé­ric, der sein Leben in vol­len Zügen genießt; den sen­si­blen Pan­to­mi­me, Bap­tis­te, der davon träumt, das Publi­kum ganz ohne Wor­te zum Lachen zu brin­gen und zu Trä­nen zu rüh­ren. Da gibt es die beschei­de­ne Natha­lie, die Bap­tis­te und sich selbst für für­ein­an­der bestimmt hält. Und dann ist da noch die schö­ne Kur­ti­sa­ne Garan­ce, die jeden Mann spie­lend um den Fin­ger wickelt… Wei­ter­le­sen