Der Fall an der Bleiche – Sommernachtfilmfestival Teil 2

Sommernachtfilmfestival 2018 an der Bleiche in Erlangen.

Das Sommernachtfilmfestival ist bei den diesjährigen Temperaturen beliebter denn je, wie auch die Besucherzahlen bestätigen. So nahmen in der vergangenen Woche an einem Abend an sechs verschiedenen Locations insgesamt um die 3000 Personen zeitgleich das Angebot wahr. Nachdem wir letzten Montag Wind River im Pellerhaus in Nürnberg gesehen haben, berichten wir heute über den Film Mord im Orient-Express, der an der Bleiche in Erlangen gezeigt wurde.

Weiterlesen

„Das ist die Seuche dieser Zeit: Verrückte führen Blinde!“

König Lear

King Lear mit seinen drei Töchtern und deren Ehemännern. Foto: Marion Bührle

Verrat, Heuchelei, Mord und Grausamkeit – dazwischen verloren, die Wahrheit und die Liebe. Ein Drama über das Alter, den Wahnsinn und die Verblendung. Ein Stück mit einer klaren Moralität: Gut gegen Böse. Weiterlesen

Rendezvous mit Shakespeare und Michael Jackson

vlun_2zu1_v1-FB-950x425

Studiobühne: Viel Lärm um nichts.

Noch schnell ein paar Pirouetten auf der Bühne gedreht und einen Song mit Gitarrenbegleitung geübt – die Stimmung im Saal des Frankenhofs ist gut. Die Generalprobe steht an. Ein halbes Jahr haben etwa zwei Dutzend Beteiligte auf die Aufführungen von Shakespeares Viel Lärm um nichts hingearbeitet. In den nächsten Tagen wird sich zeigen, ob sich die Mühe der Studiobühne Erlangen gelohnt hat. Die Mühe, aus dem Klassiker ein modernes Musical zu machen.
Weiterlesen