„… und denken Sie bitte nach dem Konzert daran, Ihr Handy wieder einzuschalten!“

Bild: Sebastian Schroth

Filmmusik hautnah: Das Klassik Radio Pops Orchestra und der Dirigent Nic Raine präsentierten am 8.12.2017 im Kongress am Park in Augsburg die schönsten Filmmusik-Soundtracks aus Hollywood. Nachdem das Orchester in den vergangenen Wochen bereits in etlichen anderen Städten in ganz Deutschland aufgetreten ist, war dies das letzte Konzert der diesjährigen Konzertreihe „Klassik Radio Live in Concert 2017“. Durch den Abend führten die Moderatoren Thomas Ohrner und Svenja Sellnow. Weiterlesen

Musik wie ein leiser Regenschauer

Chad Lawson

Foto: Josh Goleman.

Er betritt den Raum, als wäre es sein Wohnzimmer, als sei er auf dem Weg zur Couch. Chad Lawson schlendert entspannt an den Zuschauern vorbei, in der Hand eine Flasche Bier mit Bügelverschluss. Das Klavier steht mitten im E-Werk-Saal, das Publikum sitzt im Halbkreis rundherum. Chad Lawson, das merken alle schnell, ist ein Künstler zum Anfassen. Er verbreitet eine Fühlt-euch-wie-Zuhause-Atmosphäre. Es scheint kein steifes Klassik-Konzert zu sein. Nein, jeder darf aufstehen, wenn ihm danach ist, sich einen Drink holen, alles kein Problem.

Weiterlesen

kultur>kolumne: In Jogginghose zum Klassik-Konzert

20150726_203950

Marcus Bosch dirigiert die Staatsphilharmonie Nürnberg beim Klassik Open Air 2015.

Wenn Menschenmassen zu Rock im Park strömen, ist das verständlich. Dass sie aber auch zum Klassik Open Air in Nürnberg strömen, hätte ich nicht gedacht. Wie viele Menschen hören schon klassische Musik? Ein Abend auf dem Luitpoldhain mit der Staatsphilharmonie Nürnberg oder den Nürnberger Symphonikern – warum? Anders gefragt: Warum nicht? Ein direkter Pro- und Contra-Vergleich soll die Antwort liefern.
Weiterlesen