Die Tribute von Panem – Mockingjay Teil 2

 

Bild: revolutionmockingjay

Bild: revolutionmockingjay

Was bisher geschah:

12 Distrikte, 24 Tribute und ein grausamer Herrscher, der zunächst „nur“ zwei Dutzend  Kinder und Jugendliche jedes Jahr wie Schachfiguren gegeneinander ausspielt. Damit begann die 3-teilige Saga „Tribute von Panem“.

Die Geschichte spielt in einem postapokalyptischen Staat auf dem Gebiet der ehemaligen USA, die Menschen in der Bevölkerung sind verarmt und müssen zum Teil wie Sklaven arbeiten, während eine kleine elitäre Oberschicht im sogenannten Kapitol allein Macht und Reichtum besitzt. Eine Rebellion des Volkes, die in der Vergangenheit stattfand, wurde von Präsident Snow (Donald Sutherland) niedergeschlagen. Um die verbleibenden Distrikte zu warnen finden alljährlich die sogenannten Hungerspiele statt, bei denen sich ähnlich wie bei  Gladiatoren-Kämpfen im antiken Rom jeweils ein Junge und ein Mädchen aus jedem Distrikt gegen die Teilnehmer aller anderen Distrikte in einer Arena bis auf den Tod bekämpfen müssen. Weiterlesen

Morgen läuft an…

 

Kafkas der Bau. Foto: Arsenal Filmverleih

Kafkas der Bau. Foto: Arsenal Filmverleih

Nach der großen Hitze ist wieder Kinozeit: Jochen Alexander Freydank hat sich für sein Kinodebut Kafkas der Bau die Interpretation einer Kafka-Erzählung gewählt. Im Krimidrama Escobar – Paradise Lost wird ein junger Kanadier in die Familie von Drogenboss Pablo Escobar aufgenommen und die Dokumentation Mollath – Und plötzlich bist du verrückt beleuchtet einen der größten Skandale der jüngeren Justizgeschichte – den Fall Mollath.

Weiterlesen