Kleine Unendlichkeiten

Green_24009_MR1.inddKann ein Buch lustig sein, in dem es um krebskranke Jugendliche geht? Ist das nicht furchtbar deprimierend? Nein, irgendwie nicht. Gleichzeitig handelt es sich bei „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ von John Green auch nicht um so ein Buch, in dem die Unheilbaren ihr Leben in vollen Zügen auf Teufel komm raus genießen und damit diejenigen beschämen, die nicht krank sind und dennoch wütend. Weiterlesen