Ein Guide durch die bunte Welt der Comics

Wenn Super­hel­den einen wil­kom­men hei­ßen.…

Ganz ver­än­dert zeigt sich Erlan­gen in der Zeit des 18. Inter­na­tio­na­len Comic-Salons. Auf den Stra­ßen flat­tern bun­te Ban­ner im Wind, die Fuß­gän­ger­zo­ne ist bevöl­kert von Men­schen mit gel­ben Bän­dern um den Hals, Cos­play­ern und Fans­hirts. Quer­beet durch Erlan­gen zie­hen sich die Aus­stel­lun­gen und eröff­nen den zahl­rei­chen Besu­chern Ein­bli­cke in die unter­schied­lichs­ten Ecken der Comicwelt.

Wei­ter­le­sen

Meuterei der Monster

Bild: Panini

Will­kom­men in Cthul­hus schö­nen neu­en Welt Bild: Pani­ni

Im letz­ten Band sei­ner Pro­vi­dence-Love­craft-Bücher ent­hüllt Comic-Legen­de Alan Moo­re war­um die Welt unter­ge­hen wird: Es gibt ein­fach zu vie­le Love­craft-Bücher! Was wie die schlech­tes­te Ver­kaufs­ma­sche aller Zei­ten klingt, ist nur eine von vie­len augen­zwin­kern­den Aus­flü­gen auf die Meta-Ebe­nen in die­sem immer kon­fu­se­ren Uni­ver­sum. Span­nend bleibt es trotz­dem.
Wei­ter­le­sen

Monster, Zeitreisen und ein Yeti im U‑Bahn-Schacht

providence-act1-variant_color-600x928

Fin­det immer Zeit fürs Tage­buch: Robert Black  Bild: Pani­ni

Im zwei­ten Band der Pro­vi­dence-Rei­he schickt Alan Moo­re sei­nen unbe­darf­ten Hel­den wie­der tief in den Stru­del der love­craft­schen Mytho­lo­gie. Dies­mal bekommt er es mit einer zeit­rei­sen­den Hexe, einem unsterb­li­chen Zau­be­rer und einem außer­ir­di­schen Virus zu tun — und schließ­lich mit dem Hor­ror-Meis­ter selbst.
Wei­ter­le­sen

Wo hinter jeder Ecke Monster lauern

Bild:

Oha, schon wie­der so ein See­unge­heu­er! Bild: Pani­ni

Mit Pro­vi­dence arbei­tet sich Alan Moo­re mal wie­der am uner­schöpf­li­chen Erbe von H. P. Love­craft ab. Comic-Legen­de trifft auf Hor­ror-Iko­ne — kein Wun­der, dass es da schon bald von magi­schen Riten, Geheim­ge­sell­schaf­ten und Unge­heu­ern aller Art wim­melt. Umso erstaun­li­cher, dass in dem Buch fast nichts pas­siert.
Wei­ter­le­sen