Die Lange Nacht der Wissenschaften 2019 in Bildern

Galerie

Die Lan­ge Nacht der Wis­sen­schaf­ten 2019 hat­te Eini­ges zu bie­ten. Vor­trä­ge über Raum­zeit und die Bedeu­tung der loka­len Pres­se, VR-Römer­boot, Rausch­bril­le uvm. Reflex hat die span­nends­ten Ein­drü­cke!

Havana Nights Show — Heiße Rhythmen in der Meistersingerhalle

© High­light Con­certs GmbH

Ein Musi­cal bei dem kaum gesun­gen wird? Schwer vor­stell­bar. Doch Hava­na Nights funk­tio­niert prak­tisch ohne Gesang. Statt­des­sen wird umso mehr getanzt, Artis­ten zei­gen beein­dru­cken­de Ein­la­gen und eine Band spielt pas­sen­de Musik dazu. Die Geschich­te tritt dabei fast in den Hin­ter­grund und scheint weni­ger wich­tig zu sein. Wei­ter­le­sen

Unser Blauer Planet II – Live in Concert

Bild: Sebas­ti­an Schroth

Die Live-Adap­ti­on der BBC-Natur­do­ku­men­ta­ti­on Unser Blau­er Pla­net 2 begeis­ter­te am Mitt­woch­abend mit ein­zig­ar­ti­gen Bil­dern und atem­be­rau­ben­der Musik das Publi­kum in der Are­na Nürn­ber­ger Ver­si­che­rung. Nach dem gro­ßen Erfolg von PLANET EARTH IILIVE IN CONCERT prä­sen­tier­te Dirk Stef­fens mit UNSER BLAUER PLANET II – LIVE IN CONCERT nun auch die spek­ta­ku­lärs­ten Sze­nen der preis­ge­krön­ten Natur­do­ku­men­ta­ti­on BLUE PLANET II zusam­men mit der mit­rei­ßen­den und live gespiel­ten Musik.

Wei­ter­le­sen

Konzerterlebnis für Augen und Ohren

Bild: Jason Isley, ARGO Kon­zer­te

Nach dem gro­ßen Erfolg von PLANET EARTH IILIVE IN CONCERT wer­den nun auch die spek­ta­ku­lärs­ten Sze­nen der preis­ge­krön­ten Natur­do­ku­men­ta­ti­on BLUE PLANET II zusam­men mit der mit­rei­ßen­den Musik live von einem Orches­ter prä­sen­tiert.

Wei­ter­le­sen

Donald Trumps Sommernachtstraum

20160715_203249

Die Schau­spie­ler kom­men dem Publi­kum nahe. Bild: Patri­cia Ach­ter.

Shake­speare hat sei­ne Komö­die Ein Som­mer­nachts­traum mit einer guten Por­ti­on Humor gewürzt. Aus die­ser Vor­la­ge hat die Drau­ßen-Thea­ter Com­pa­gnie Die Alleee! eine Insze­nie­rung gemacht, die mit eige­nen humor­vol­len Ide­en durch­zo­gen ist. Die stu­den­ti­schen Schau­spie­ler und die Lei­ter Jan-Felix Chu­dar­ski und Andra-Maria Jebe­le­an haben sicht­lich Spaß an dem Pro­jekt.
Wei­ter­le­sen

Hast Du Angst vor…?

11215177_10152914326859599_3877557511221350563_n

Ein­druck aus dem Are­na-Fes­ti­val 2015. Bild: Andre­as Don­ders

Wenn man in Erlan­gen über­all Thea­ter ent­deckt, kann das nur eines hei­ßen: Das Are­na-Fes­ti­val hat begon­nen. Vom 8. bis zum 12. Juni sorgt das Fes­ti­val-Team dafür, dass sich die Innen­stadt in eine Büh­ne ver­wan­delt. Was ist geplant? Wer­den wir Angst bekom­men? Die­se und ande­re Fra­gen beant­wor­ten Pau­li­ne Sei­ber­lich und Gesa Scher­mu­ly, Mit­glie­der des Orga­ni­sa­ti­ons­teams, in einem Inter­view. Wei­ter­le­sen

Flüchtlingsfrage und Elfenbeinturm

20160411_193026

Die Podi­ums­dis­kus­si­on fand im Senats­saal statt.

Hat die Uni­ver­si­tät die Auf­ga­be sich ein­zu­mi­schen oder soll sie in ihrem Elfen­bein­turm blei­ben?“ Das ist eine Fra­ge der Lite­ra­tur­wis­sen­schaft­le­rin und Dis­kus­si­ons­mo­de­ra­to­rin Chris­ti­ne Lub­koll am Abend des 11. April 2016. Der Tag, an dem die Ring­vor­le­sung „Die Flücht­lings­fra­ge – inter­dis­zi­pli­nä­re Per­spek­ti­ven“ mit einer Podi­ums­dis­kus­si­on eröff­net wird. Allein durch die­se Ver­an­stal­tung, meint sie, ver­las­se man den Elfen­bein­turm. Und der Vize­prä­si­dent für Inter­na­tio­na­les, Gün­ter Leu­ge­ring, spricht von den Chan­cen und Mög­lich­kei­ten des Dis­kur­ses an der Uni­ver­si­tät Erlan­gen-Nürn­berg (FAU). Ob die Dis­kus­si­on span­nend wird? Wei­ter­le­sen

Achtung, das Käse-Ufo kommt!

20160120_212617neu

Im Vor­der­grund spielt die Grup­pe „FAUst aufs Auge“, „hol­ter­die­pol­ter!“ war­tet auf ihren Auf­tritt.

Impro-Thea­ter lebt vom Moment, von der spon­ta­nen Reak­ti­on der Mit­spie­ler und Zuschau­er. Den Spaß und die gute Stim­mung im Saal des Pacel­li-Hau­ses kann man mit Wor­ten nicht fest­hal­ten. Noch weni­ger Sinn macht es, komi­sche Gesichts­aus­drü­cke und Ges­ten zu beschrei­ben. Bil­der kön­nen auch nur ansatz­wei­se die Komik ein­fan­gen. Ein paar Wit­ze sind aber selbst dann lus­tig, wenn man den Abend nicht live mit­er­lebt hat. Für die spon­ta­nen Ide­en, die am 20. Janu­ar gespru­delt sind, ist jetzt Kopf­ki­no gefragt. Und Kopf­ki­no funk­tio­niert, auch ohne dass die bei­den Impro-Grup­pen hol­ter­die­pol­ter! und FAUst aufs Auge leib­haf­tig vor einem ste­hen. Sie waren es näm­lich, die in einem Match gegen­ein­an­der ange­tre­ten sind – auf Augen­hö­he. Wei­ter­le­sen

Frank, Björn und die Kekspistols in Unterachselbach

Wulla Wussa

Screen­shot der Web­site: www.wullawussa.de

Es ist das Groß­ereig­nis in Mit­tel­fran­ken schlecht­hin: Das WULLA WUS­SA-Fes­ti­val in Unter­ach­sel­bach. Auf der Wul­len­ber­ger Wie­se spie­len bekann­te Bands wie Sem­mel­hans & die Blau­mei­sen, die Keks­pis­tols oder auch die Hand­schuh­schnüff­ler. Noch nie davon gehört? Dann ändert sich das jetzt, denn es gibt eine doku­men­ta­ri­sche Web­se­rie über fünf Fes­ti­val­teil­neh­mer. Wer die Serie pro­du­ziert hat? Neun jun­ge Leu­te, die größ­ten­teils Thea­ter- und Medi­en­wis­sen­schaft in Erlan­gen stu­die­ren. Kann man sie ernst neh­men? Und wie! Den Beweis lie­fert Goog­le Maps, wenn man „Unter­ach­sel­bach“ ein­gibt: „Wir konn­ten Unter­ach­sel­bach nicht fin­den.“ Goog­le muss sich irren.
Wei­ter­le­sen

Eine Stunde voller Kultur und Musik

IMG_5828

Bild: bit express

Julia, du machst was über die Buch­mes­se in Leip­zig, rich­tig?“ Chef­re­dak­teu­rin Anna Wie­ser erhält zustim­men­des Nicken. „Wer hat Lust, die schwe­di­sche Indie-Pop-Band The Majo­ri­ty Says zu inter­view­en? Und wer will mode­rie­ren oder das Album der Woche vor­stel­len?“ Es ist Redak­ti­ons­sit­zung des Cam­pus­ra­di­os bit express. In sei­ner Don­ners­tags­sen­dung bit Access prä­sen­tiert der Sen­der aktu­el­le The­men aus der Musik‑, Kunst- und Kul­tur­sze­ne – aus der Regi­on und der Welt.
Wei­ter­le­sen