Fluchthintergrund – Türkei

Die Aus­stel­lung im Juri­di­cum
Bild: Ima­ne El Guen­nouni

Am 8.11. fan­den im Juri­di­cum zwei inter­es­san­te Vor­trä­ge zum The­ma „Flucht­grün­de von und die recht­li­che Situa­ti­on tür­ki­scher Asyl­su­chen­der“ mit anschlie­ßen­den bri­san­ten Dis­kus­si­ons­bei­trä­gen statt. Dies wur­de im Rah­men der Foto­aus­stel­lung „Flucht­ge­schich­ten aus der Tür­kei“, die im Juri­di­cum besucht wer­den kann, ver­an­stal­tet. Wei­ter­le­sen

Wir sind dieses Elend“

Cover zu "Iman" von Ryad-Assani-Razaki (Quelle: Wagenbach Verlag).

Cover zu Iman von Ryad-Assa­ni-Raza­ki (Quel­le: Wagen­bach Ver­lag).

Die End­buch­sta­ben der Kapi­tel­ti­tel erge­ben sum­miert die Voka­bel Immi­gra­ti­on; und die Flucht vor Elend, Unter­drü­ckung, Armut, Sexis­mus und Ras­sis­mus ist auch der domi­nan­te Topos von Ryad Assa­ni-Raza­kis kürz­lich auf Deutsch erschie­ne­nem Debüt­ro­man Iman. Glück und Erfolg kom­men dafür im Buch nahe­zu nicht vor.

Wei­ter­le­sen