Die bürgerliche Gesellschaft auf verseuchtem Grund

Thomas und Peter Stockmann (Quelle: Stadttheater Fürth).

Tho­mas und Peter Stock­mann (Quel­le: Stadt­thea­ter Fürth).

Bei der gest­ri­gen Pre­mie­re von Hen­rik Ibsens Ein Volks­feind im Stadt­thea­ter Fürth — bear­bei­tet von Flo­ri­an Borch­mey­er und insze­niert vom Inten­dan­ten Wer­ner Mül­ler – wur­de die 130 Jah­re alte natu­ra­lis­ti­sche Tra­gö­die spek­ta­ku­lär expe­ri­men­tell auf­ge­bro­chen und (nicht immer radi­kal genug) moder­ni­siert.

Wei­ter­le­sen