Gruppenbild mit Grass

Nobelpreisträger Grass liest "Kleckerburg" (Foto: Jenny Horn)

Nobel­preis­trä­ger Grass liest „Kle­cker­burg“ (Foto: Jen­ny Horn)

Das dies­jäh­ri­ge Poe­tik-Kol­leg der FAU hat die re>flex-Redakteure Vera Podskalsky und Timo Ses­tu nach Lübeck geführt. Sie berich­ten von ihrer Begeg­nung mit dem Lite­ra­tur­no­bel­preis­trä­ger Gün­ter Grass. Wei­ter­le­sen

Kultivierter Größenwahn

Titelblatt: Größenwahn passt in die kleinste Hütte.

Anfang 2012 hat Tho­mas Lehr im Erlan­ger Poe­tik-Kol­leg einen Apho­ris­men­band ange­kün­digt. Ich habe seit­dem immer mal wie­der danach Aus­schau gehal­ten und ihn nun doch erst ein Jahr nach Erschei­nen ent­deckt. Eine ver­spä­te­te Rezen­si­on von Timo Ses­tu. Wei­ter­le­sen