Eine bunte Mischung! — Morgen läuft an…

…Dei­ne Info über das Neus­te aus den Inde­pen­dent-Kinos.

Am Don­ners­tag (14.3.) läuft in den Man­hat­tan-Kinos sowohl der Film  „Hitch­cock“ als auch der deut­sche Kla­mauk-Film „Hai-Alarm am Müg­gel­see“ an, der sicher­lich für gro­ße Hei­ter­keit sor­gen wird. In den Lamm-Licht­spie­len läuft „Song for Mari­on“ an, ein wei­te­rer Film über dyna­mi­sche älte­re Men­schen, die sin­gen. Nicht ver­ges­sen: Stu­den­ten­tag (5 Euro) ist mon­tags im Man­hat­tan und don­ners­tags im Lamm. Kino-Tag (6 Euro) ist immer mitt­wochs.

Hichcock plakatHitch­cock — ein Film von Sacha Ger­va­si,  ua. mit Antho­ny Hop­kins, Helen Mir­ren, Scar­lett Johans­son, Jes­si­ca Biel

Er ist einer der wich­tigs­ten und bekann­tes­ten Fil­me­ma­cher der Film­ge­schich­te. Und die­ses Jahr beschäf­ti­gen sich gleich zwei Pro­jek­te mit sei­nem Film „Psy­cho“. Das eine, die TV-Pro­duk­ti­on „The Girl“ mit Sien­na Mil­ler, kon­zen­triert sich auf die Fil­me „Die Vögel“ und „Mar­nie“ und das ande­re, „Hitch­cock“, nun ja, das ande­re beschäf­tigt sich — neben dem Dreh zu „Psy­cho“ — eher mit dem dicken Mann selbst und sei­ner Ehe. Wei­ter­le­sen

Vorankündigung — Morgen läuft an…

…Dei­ne Info über das Neu­es­te im Inde­pen­dent-Kino.

Mor­gen lau­fen in den Man­hat­tan-Kinos die Fil­me „Der Ver­ding­bub“ und „Die Ver­mes­sung der Welt“ an, in den Lamm­licht­spie­len „Robot & Frank“. Ein Film über das schwär­zes­te Kapi­tel der Schweiz, die Ver­fil­mung des Best­sel­lers von Dani­el Kehl­mann und eine Tra­gik­ko­mö­die über Freund­schaft. Grund genug, mal wie­der ins Kino zu gehen. Nicht ver­ges­sen: Am Mon­tag ist Stu­den­ten­tag im Man­hat­tan, am Don­ners­tag im Lamm.

Der Ver­ding­bub — ein Film von Mar­kus Imbo­den, u.a. mit Max Huba­cher, Kat­ja Rie­mann und Ste­fan Kurt

Die Schweiz um 1950. Der zwölf­jäh­ri­ge Wai­sen­jun­ge Max (Max Huba­cher) träumt von einer „rich­ti­gen“ Fami­lie. Als ihn der Pfar­rer (Andre­as Mat­ti) auf den Bau­ern­hof der Bösi­gers ver­dingt, hofft Max auf Lie­be und Zunei­gung. Doch der trunk­süch­ti­ge Bau­er (Ste­fan Kurt) und sei­ne Frau (Kat­ja Rie­mann) hal­ten ihn wie ein Arbeits­tier. Auch der Sohn Jakob (Max Simo­ni­schek) setzt dem Ver­ding­bub kör­per­lich und see­lisch zu. Wei­ter­le­sen