Farben, Explosionen und ein bisschen Völkermord

spykids in Space

Spy Kids in Space: Vale­ri­an (Dane DeHa­an) und Lau­re­li­ne (Cara Dele­ving­ne)     Bild: Uni­ver­sum

Vor 20 Jah­ren lan­de­te Regis­seur Luc Bes­son mit Das fünf­te Ele­ment einen Sci-Fi-Kult­hit. Bei Vale­ri­an — Die Stadt der tau­send Pla­ne­ten jagt er jetzt ein ande­res Super­we­sen durchs Uni­ver­sum. Die Optik ist so über­dreht wie damals, die Bot­schaft so sim­pel-kit­schig wie immer — trotz­dem ist Vale­ri­an der schlech­te­re Film. Das liegt vor allem am Ton. Aber nicht nur. Wei­ter­le­sen