Music(k) 4: Sommersongs 2018

Bild: Holger Hein

Seit den letzten Wochen hat uns ein sommerliches Wetter fest in der Hand. Dabei ist das (hoffentlich) erst der Beginn des Sommers 2018. Und wie jedes Jahr hat der Sommer auch seine musikalischen Klänge dabei, um die schönste Zeit des Jahres perfekt zu untermalen. Dieses Jahr dominiert vor allem in dieser Hinsicht die deutschprachige Musik. Auch aus dem Rapbereich. Vor allem Capital Bra mit seinen Hits „5 Songs in einer Nacht“, „Neymar“ und „One Night Stand“ hat die Charts für sich gepachtet. Aber auch Olexesh mit seinem Dauerbrenner „Magisch“, Summer Cem und Bausa mit „Casanova“ oder Namika mit „Je ne parle pas français“ werden während der sonnigen Tage aus so manchem Radio oder Musikbox schallen. An dieser Stelle möchte ich euch, wie schon letztes Jahr, meine persönlichen Anwärter auf den Sommersongthron vorstellen. Und ich werde hierbei versuchen auch wieder auf Lieder einzugehen, die vielleicht ein paar noch nicht auf ihrem (Sonnen)schirm haben. Weiterlesen

Culcha Candela – Interview zum 15. jährigen Jubiläum

Culcha Candela im Interview mit dem Reflexmagazin. Bild: Jessy

Culcha Candela im Interview mit dem Reflexmagazin.
Bild: Jessica Burgess

Culcha Candela sind ein Urgestein. Seit 15 Jahren sind sie jetzt schon dabei, und ihre Hits wie „Hamma!“ oder „Monsta“ sind wahre Dauerbrenner in den Clubs. Kein Wunder, sind doch die meisten unserer Generation mit ihnen aufgewachsen. Zu diesem feierlichen Anlass trafen wir uns vor ihrem Erföffnungskonzert ihrer Tour in Erlangen und sprachen über den spannenden Entstehungsprozess ihres Albums, ihre ersten Auftritte in Erlangen und ihrem nicht ganz so ernst gemeinten Traumfeature. Weiterlesen

B-Tight – Eine Deutschraplegende im Interview

B-Tight im Interview mit dem Reflexmagazin Bild: Marcel Desch

B-Tight im Interview mit dem Reflexmagazin
Bild: Marcel Desch

B-Tight ist unumstritten eine Legende des deutschen Raps. Schon seit Ewigkeiten mischt er im Business mit und hat sie alle kommen und auch gehen gesehen. Wir trafen uns mit ihm anlässlich seiner aktuellen 420-Tour und mussten feststellen, dass B-Tight ein von Grund auf sympathischer und auf dem Boden gebliebener Künstler ist, was er auch beim anschließenden Konzert unter Beweis stellte. Doch vor dem Konzert erlebten wir eine Reise durch die Rap Geschichte und unterhielten uns mit B-Tight über seine neuste Platte, Aggroberlin und sein einziges Konzert, dass er abgesagt hat. Weiterlesen