Diese Woche läuft an…

Bild:

Bild: Majes­tic, Uni­ver­sal Pic­tures, Neue Visio­nen

Drei Fil­me, drei wag­hal­si­ge Ret­tungs­mis­sio­nen: Im deut­schen His­to­ri­en­dra­ma Colo­nia Digni­dad — Es gibt kein Zurück muss die jun­ge Lena ihren Freund aus den Fän­gen einer chi­le­ni­schen Sek­te befrei­en. Sie ver­sucht sich in der geheim­nis­vol­len Orga­ni­sa­ti­on ein­zu­schlei­chen und gerät dabei in Lebens­ge­fahr — denn die Sek­te macht gemein­sa­me Sache mit Dik­ta­tor Pino­chet.
Im auf­stre­ben­den Hol­ly­wood der 1950er Jah­re muss ein gefei­er­ter Schau­spie­ler geret­tet wer­den. Unbe­kann­te haben den Star direkt aus den Dreh­ar­bei­ten für den Block­bus­ter Hail, Cae­sar! ent­führt und for­dern jetzt 100.000 Dol­lar Löse­geld. Der 24. Film der Coen-Brü­der ist eine augen­zwin­kern­de Ver­nei­gung vorm klas­si­schen Kino.
Der fran­zö­si­sche Aben­teu­er­film Sebas­ti­an und die Feu­er­ret­ter beglei­tet schließ­lich einen Zehn­jäh­ri­gen auf der Suche nach sei­ner Tan­te. Die ist mit dem Flug­zeug im Wald abge­stürzt und wur­de für tot erklärt. Doch Sebas­ti­an ist sich sicher, dass sei­ne Tan­te lebt. Zusam­men mit sei­ner treu­en Hün­din macht er sich auf den Weg, sie zu ret­ten.
Wei­ter­le­sen

Morgen läuft an…

Channing Tatum und Steve Carell in Foxcatcher ©2014 Sony Pictures Classics

Chan­ning Tat­um und Ste­ve Carell in Fox­cat­cher ©2014 Sony Pic­tures Clas­sics

Zwei Fil­me lau­fen die­se Woche in den Kinos in Erlan­gen, Nürn­berg und Fürth an. Fox­cat­cher, ein wei­te­rer Oscar-Anwär­ter, beruht auf einer wah­ren Geschich­te. Rin­ger Mark Schultz, im Film gespielt von Chan­ning Tat­um, bringt sich mit sei­nem Ent­schluss ein Trai­nings­an­ge­bot anzu­neh­men, in die gefähr­li­che Abhän­gig­keit des Mul­ti­mil­lio­närs John du Pont (Ste­ve Carell).
Außer­dem zeigt das Baby­lon-Kino in Fürth die Doku­men­ta­ti­on Die letz­ten Gigo­los und taucht damit in die Welt von char­man­ten Her­ren und lebens­lus­ti­gen Wit­wen auf den ech­ten Traum­schif­fen die­ser Welt ein.

  Wei­ter­le­sen