Eine Stunde voller Kultur und Musik

IMG_5828

Bild: bit express

Julia, du machst was über die Buch­mes­se in Leip­zig, rich­tig?“ Chef­re­dak­teu­rin Anna Wie­ser erhält zustim­men­des Nicken. „Wer hat Lust, die schwe­di­sche Indie-Pop-Band The Majo­ri­ty Says zu inter­view­en? Und wer will mode­rie­ren oder das Album der Woche vor­stel­len?“ Es ist Redak­ti­ons­sit­zung des Cam­pus­ra­di­os bit express. In sei­ner Don­ners­tags­sen­dung bit Access prä­sen­tiert der Sen­der aktu­el­le The­men aus der Musik‑, Kunst- und Kul­tur­sze­ne – aus der Regi­on und der Welt.
Wei­ter­le­sen

Naughty John,…

9783423760966

Bild: dtv

…naugh­ty John, does his work with his apron on. Cuts your throat and takes your bones. Sells them off for a cou­p­la stones… Die­sen Reim wird man als Leser nicht mehr aus dem Kopf bekom­men. Die Melo­die des Grau­ens.

Nichts­des­to­trotz, Ladies and Gen­tle­men, will­kom­men in New York City. Wir schrei­ben das Jahr 1926 und die roaring twen­ties sind in vol­lem Gan­ge. Es lebe das Amü­se­ment!
Wei­ter­le­sen

Sorgen und Nöte eines Welteneroberers

produkt-9159

Bild: Piper Ver­lag

Das gesam­te Uni­ver­sum, der Pla­net Erde inklu­si­ve, wur­de erfolg­reich vom gro­ßen War­lord Mol­lusk erobert und unter­wor­fen. Schön, und was jetzt?? When all is set and done kann es einem schon mal lang­wei­lig wer­den. Beson­ders wenn es sich bei dem Erobe­rer um so einen hyper­in­tel­li­gen­ten Nep­tu­ner wie Lord Mol­lusk han­delt. Etwas Neu­es muss her; also war­um nicht mal das Gut­sein aus­pro­bie­ren? Aber so auf Dau­er… auch irgend­wie öde.

Wei­ter­le­sen