Juicy Beats Festival — Eine prallgefüllte Wundertüte im Herzen Dortmunds

Bild: Eli­as Schaub

Eine lan­ge Ste­cke von 450 Kilo­me­tern, die von Erlan­gen nach Dort­mund vor uns lie­gen. Und trotz der fürs Wochen­en­de pro­gnos­ti­zier­ten Tem­pe­ra­tu­ren von über 30 Grad, könn­te die Lau­ne nicht bes­ser sein. Denn das Jui­cy Beats Fes­ti­val steht mal wie­der an. Ob unse­re hohe Erwar­tun­gen nach dem ers­ten Besuch vom Vor­jahr erfüllt wer­den konn­ten, erfahrt ihr im Fol­gen­den. Wei­ter­le­sen

Good time, old time 1970s

promo shot 2015

© Wil­le and the Ban­dits

In die­se Zeit wür­den Wil­le and the Ban­dits ger­ne zurück, wenn sie die Mög­lich­keit dazu hät­ten. Das erzähl­te Band­grün­der Wil­le am Diens­tag, den 31.03., in der Kof­fer­fa­brik Fürth. Und an Rock­grö­ßen die­ser Zeit erin­nert auch ihr Rock mit Blues‑, Latin- und Folk-Ele­men­ten: Man meint Anklän­ge an Led Zep­pe­lin und Pink Floyd her­aus­zu­hö­ren. Außer­dem weiß man nie so recht, mit wel­chem Song einen die drei Zot­tel­köp­fe als nächs­tes über­ra­schen; ob ruhi­ger, lang­sa­mer oder rich­tig der­ber Rock-Hym­ne. Und dabei wir­ken Will, Mat und Andy auch noch total läs­sig. Gro­ße Büh­nen­show mit viel Rum­ge­hüp­fe abzie­hen? Nee… Haben sie auch gar nicht nötig. Wei­ter­le­sen