Diese Woche läuft an…

Bild:

Bild: Ala­mo­de Film, Regen­cy, Uni­ver­sum Film

Wirt­schafts­an­walt Urs Blank macht sich für den Tod sei­nes Geschäfts­part­ners ver­ant­wort­lich. Auf der Suche nach Ablen­kung lernt er die geheim­nis­vol­le Lucil­le ken­nen und lässt sich zu einem Dro­gen­trip ver­füh­ren, der sein Leben für immer ver­än­dern soll. Der deut­sche Thril­ler Die dunk­le Sei­te des Mon­des zeigt, wie zer­brech­lich der mensch­li­che Geist ist. Schon bald erkennt Urs sich selbst nicht mehr wie­der.
Dass auch der Finanz­markt sehr fra­gil sein kann, zeigt die US-ame­ri­ka­ni­sche Komö­die The Big Short. Ein Hedge­fonds-Mana­ger sagt die Finanz­kri­se vor­aus und als sei­ne War­nun­gen nicht ernst genom­men wer­den, will er noch ein­mal rich­tig abkas­sie­ren. Zusam­men mit ein paar zah­lungs­kräf­ti­gen Part­nern wet­tet er auf den gro­ßen Crash.
Die fran­zö­si­sche Roman­ze Sui­te Françai­se — Melo­die der Lie­be erzählt schließ­lich eine unwahr­schein­li­che Lie­bes­ge­schich­te aus dem Zwei­ten Welt­krieg. Eine jun­ge Fran­zö­sin ver­liebt sich in einen deut­schen Offi­zier, der so ganz anders ist als die ande­ren Sol­da­ten.

Wei­ter­le­sen

Diese Woche läuft an…

Bild: 20th Century Fox, Universal Pictures, Warner Bros.

Bild: 20th Cen­tu­ry Fox, Uni­ver­sal Pic­tures, War­ner Bros.

Drei Fil­me, drei Rei­sen: Stu­den­tin Tra­cy zieht nach New York und fin­det in ihrer neu­en Stief­schwes­ter Broo­ke eine gute Freun­din in der gro­ßen Stadt. Die US-ame­ri­ka­ni­sche Komö­die Mistress Ame­ri­ca beglei­tet das unglei­che Duo bei ihren Erkun­dungs­tou­ren durch New York.
Vier­zig Jah­re zuvor reist Schrift­stel­ler Roland mit sei­ner Ehe­frau quer durch Frank­reich. Neben Rolands Schreib­blo­cka­de müs­sen die bei­den auch mit ihren Ehe­pro­ble­men fer­tig wer­den. Oscar-Preis­trä­ge­rin Ange­li­na Jolie Pitt schrieb das Dreh­buch zum Dra­ma By The Sea und spielt — neben Ehe­mann Brad — die Haupt­rol­le.
Dra­ma­tisch endet auch die Rei­se eines jun­gen Pilo­ten, als sein Flug­zeug in der Wüs­te abstürzt und er dort auf einen außer­ir­di­schen Prin­zen trifft. Vie­le Jah­re spä­ter erzählt er einem klei­nen Nach­bar­mäd­chen von den Aben­teu­ern sei­nes unge­wöhn­li­chen Freun­des. Der klei­ne Prinz ist die neu­es­te Ver­fil­mung des Welt­best­sel­lers von Antoi­ne de Saint-Exu­pé­ry und ver­bin­det die bekann­te Geschich­te über Freund­schaft und Mensch­lich­keit mit moder­ner Ani­ma­ti­ons­tech­nik.

Wei­ter­le­sen