Morgen läuft an…

Bild: Arsenal Filmverleih

Bild: Arse­nal Film­ver­leih

An alle, die kei­ne Lust haben auf Weih­nachts­markt, kal­te Füße und lau­war­men Glüh­wein: ab ins Kino! Drei völ­lig unter­schied­li­che Fil­me lau­fen mor­gen in den Kinos an. Dem Suchen und Fin­den der Lie­be wid­men sich gleich zwei davon: Die Doku­men­ta­ti­on (K)ein beson­de­res Bedürf­nis zeigt Ene­as Suche nach der Frau fürs Leben, wäh­rend das Ensem­bledra­ma #Zeit­geist sich mit zwi­schen­mensch­li­chen Bezie­hun­gen im digi­ta­len Zeit­al­ter beschäf­tigt. Der drit­te Film schil­dert auf ein­drucks­vol­le Wei­se, wie der Ter­ror nach Tim­buk­tu kam, im preis­ge­krön­ten gleich­na­mi­gen Dra­ma.

Wei­ter­le­sen

Morgen läuft an….

Zwei Schwestern, noch in Harmonie vereint… Suzanne (Sara Forestier, l.) und ihre Schwester Maria (Adèle Haenel, r.)

Zwei Schwes­tern, noch in Har­mo­nie ver­eint… Suzan­ne (Sara Fores­tier, l.) und ihre Schwes­ter Maria (Adè­le Haen­el, r.; Bild: Arse­nal Film)

Die Fil­me, die die­se Woche anlau­fen, haben es wahr­lich nicht leicht, ste­hen sie doch im Schat­ten des gro­ßen Meis­ter­wer­kes Boy­hood, der vor zwei Wochen lan­des­weit anlief. Umso erstaun­li­cher, dass mor­gen ein klei­ner Film anläuft, dem es tat­säch­lich gelingt, die Qua­li­tät der letz­ten Wochen auf­recht zu erhal­ten. Wei­ter­le­sen