Dreizehn Jahre Poetry Slam Erlangen – die Gala-Show

 Dalibor  Copyright Poetry Slam Erlangen

Einer der Gewin­ner: Dali­bor
Copy­right Poe­try Slam Erlan­gen

Der drei­zehn­te Geburts­tag wäre unmit­tel­bar vor der Voll­jäh­rig­keit, wenn man mit vier­zehn voll­jäh­rig wür­de, stell­te Lucas Fass­nacht fest. Wird man aber nicht. Ist auch eigent­lich egal, weil dem Poe­try Slam reich­lich egal ist, ob er voll­jäh­rig ist. Wich­tig ist, dass er sei­nen Geburts­tag fei­ert. Dies­mal mit aus­gie­big Publi­kum im fast schon über­füll­ten Saal des E‑Werks, dafür mit weni­gen, aber exqui­si­ten Gäs­ten: Vier viel­fach aus­ge­zeich­ne­ten Poe­ten + ein Tino Bome­li­no, der Musik mach­te. Sie alle kön­nen hier nun ein­zeln vor­ge­stellt wer­den. Ers­tens, weil der Platz reicht. Zwei­tens, weil sie sich nicht in den inzwi­schen gut gekoch­ten Poe­trys­la­mein­heits­brei unter­rüh­ren las­sen. Wei­ter­le­sen