Bücherfreu(n)de: Patti Smith – Just Kids

Just Kids

Pat­ti Smith — Just Kids
Bild: S. Fischer Ver­lag

Man­che Men­schen prä­gen das eige­ne Sein und Wer­den nach­hal­tig. Für die mitt­ler­wei­le 70-jäh­ri­ge „God­mo­ther of Punk“ Pat­ti Smith  war Robert Mapp­lethor­pe einer die­ser wich­ti­gen Per­sön­lich­kei­ten. In den Memoi­ren „Just Kids“ erzählt sie von ihrem eins­ti­gen Weg­ge­fähr­ten und gibt einen span­nen­den Ein­blick in die gemein­sa­men ers­ten Geh­ver­su­che als Künst­ler in New York. Wei­ter­le­sen