Internationaler Tag der Migranten

Die Teilnehmer zusammen mit den Workshopleitern Frau Bender und Herr Abboud
Foto: Sina Schröder

Kaum ein anderes Thema beschäftigt derzeit den politischen wie auch den öffentlichen Diskurs so intensiv wie die Migrationsdebatte. Anlässlich des internationalen Tages der Migranten am 18. Dezember veranstaltete das Kulturamt der Stadt Erlangen in Kooperation mit der islamischen Gemeinde einen Schreibworkshop für junge Geflüchtete. Anschließend wurden die entstandenen Texte präsentiert und vorgetragen.

Weiterlesen

Weihnachtszauber in Rothenburg ob der Tauber

Der Rothenburger Weihnachtsmarkt.
Foto: Imane El Guennouni

Liebe Weihnachtsliebhaber, für Euch mag die Stimmung rund um Weihnachten nichts Neues sein. Für andere hingegen ist das Zauber pur. Erasmus-Studierende aus der ganzen weiten Welt mit den unterschiedlichsten religiösen, kulturellen und ethnischen Backgrounds tauchten am ersten Advent in eine für sie bisher unbekannte Sphäre: Ein Ausflug zum Rothenburger Reiterlesmarkt. Weiterlesen

Bots im Boot!

Unheimlich oder nicht – Bots und Conversational Interfaces gehören zu den gefragten Themen unserer Gegenwart. Bild: bytabo

Wenn Maschinen lernen mit Menschen direkt zu kommunizieren, was passiert dann? Also ohne irgendwelche Zwischenschritte, ohne Bildschirm, ohne Umwege. In dem Interview habe ich fünf Fragen an den Experten Christian Schieber von Bytabo gestellt, der sich regelmäßig mit Conversational (User) Interfaces und Bots beschäftigt, um seine Sicht der Dinge zu erfahren. 

Weiterlesen

Irie Révoltés – Interview zum Irievoir

Mal Élevé und Carlito von „Irie Révoltés“ im Interview mit dem Reflexmagazin
Bild: Luisa Baier

Am 23.11.2017 hieß es das letzte Mal „Allez“ in Erlangen, denn die Gruppe „Irie Révoltés“ gastierte aufgrund ihrer Abschiedstour in Erlangen. Doch anstatt nun betrübt zu sein, feierten die Mitglieder mitsamt ihren Fans ein gigantisches musikalisches Feuerwerk ab. Vorher trafen wir jedoch die beiden Sänger der Gruppe, „Mal Élevé“ und „Carlito“, zu einem Interview rund um zukünftige Projekte, musikalische Statements und warum wir alle Teil eines großen Wasserfalls sind. Weiterlesen

Fluchthintergrund – Türkei

Die Ausstellung im Juridicum
Bild: Imane El Guennouni

Am 8.11. fanden im Juridicum zwei interessante Vorträge zum Thema „Fluchtgründe von und die rechtliche Situation türkischer Asylsuchender“ mit anschließenden brisanten Diskussionsbeiträgen statt. Dies wurde im Rahmen der Fotoausstellung „Fluchtgeschichten aus der Türkei“, die im Juridicum besucht werden kann, veranstaltet. Weiterlesen

Das vergessene Nürnberger Volksbad

Große Schwimmhalle Bild: Anja Groß

Mitten am Nürnberger Plärrer versteckt sich hinter dunklen Gemäuern ein altes Juwel der Jugendstilkultur: das Nürnberger Volksbad. Wenige Passanten nehmen wohl das etwas verfallen wirkende Gebäude in der Rothenburger Straße war, hinter dessen Mauern sich eine prachtvolle Badeanstalt des frühen 20. Jahrhunderts verbirgt. Ein Blick hinter die Kulissen.

Weiterlesen

„Für negative Gedanken gar keine Zeit..“

22407545_1692497717459154_2017004637_n

So sieht ein glücklicher Skydiver aus: Max Vieweg genießt seinen wahr gewordenen Kindheitstraum und das sieht man ihm auch an!

Die Michaelis-Kirchweih in Fürth ist nun rum. Wenn mich Freunde auf türkisch fragen was das sei, ist das erste was mir einfällt ein „Luna Park“. Dabei meine ich weder den Vergnügungspark in New York, noch den russisch-französischen Film oder ein Hallenstadion in Buenos Aires. Aber zurück zum Thema: Ich habe einen Fallschirmspringer auf der „Kärwa“ getroffen, der bereit war ein Interview zu geben – und nein, er war dabei weder in einem Kettenprater noch in einem Breakdance. Den Flow den er hatte, als er von seiner Leidenschaft sprach, kann nicht einmal das teuerste Fahrgeschäft bieten. 

Für alle Freunde des Adrenalin-Kicks: Vorsicht, der Beitrag könnte euch schon bald Flügel verleihen!

Weiterlesen

Deaflympics 2017 – Ein Erlebnisbericht

tr-urk

Endfinale im Volleyball: Venezuela gegen Türkei Bild: Nihansu Banu Albayrak

Die 23. Deaflympics wurde am 18. Juli feierlich in der türkischen Provinz Samsun am Schwarzen Meer eröffnet. Für die Veranstaltung sind einige Sportstätten neu errichtet worden. Teilgenommen haben 3105 Sportler aus 97 verschiedenen Ländern. Hochgespannt haben sich etwa 33.919 Zuschauer in den Hallen versammelt…

Weiterlesen

Wissenschaft oder Zocken? – Why not both!

Viele Studenten stehen nach der Uni vor einer schwierigen Entscheidung:Lernen oder Zocken?

Wer dieses Problem kennt, der sollte jetzt lieber die Ohren aufsperren! Das Institut der Theater- und Medienwissenschaft hat eine Lösung gefunden. Es verbindet einfach Wissenschaft mit Spiel und Spaß. Das Ergebnis ist das sogenannte Games Screening. Weiterlesen